Sarasin: Lizenz und Neueröffnung

Die zur Sarasin Gruppe mit Hauptsitz in Basel gehörende Bank Sarasin & Cie AG erhält eine Vollbanklizenz und eröffnet ein Bankhaus in Frankfurt/Main.

Vorstandvorsitzender der Frankfurter Niederlassung ist Frank Niehage. Durch die Sarasin Wertpapierhandelsbank AG, München, war die Sarasin Gruppe bereits seit 2005 im Bereich Vermögensberatung und Fondsvertrieb in Deutschland vertreten. Nach Erteilung der Lizenz durch die Bonner Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) bleibt der Standort München als Zweigniederlassung bestehen.

?Der Erhalt der Banklizenz und die Eröffnung unseres neuen deutschen Hauptsitzes in Frankfurt a.M. sind überaus erfreuliche und gleichzeitig elementare Schritte für uns, die es uns ermöglichen, künftig weitere Maßnahmen für ein erfolgreiches Wachstum der Sarasin Gruppe in Deutschland zu ergreifen?, so Joachim H. Strähle, CEO der Bank Sarasin & Cie AG. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.