Stabwechsel: Fisch übergibt an Gügi

Der Vermögensverwalter und Wandelanleihenspezialist Fisch Asset Management, Zürich, hat mit Dr. Patrick Gügi einen neuen CEO gefunden. Gügi übernimmt das seit Jahresbeginn von Unternehmensgründer Kurt Fisch geführte Amt.

Der 43-jährige Gügi ist bereits seit März dieses Jahres für das Schweizer Unternehmen tätig und bringt 20 Jahre Erfahrung im Bereich Portfolio Management mit. Bevor er zu Fisch wechselte, arbeitete Gügi als Head Swiss und Global Equities für die Schweizer Großbank Credit Suisse. Zudem unterrichtet er seit 1999 an der Zürcher Hochschule Winterthur.

Kurt Fisch wird sich künftig wieder vollumfänglich auf seine Aufgaben als Asset Manager konzentrieren, so die Mitteilung seines Hauses. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.