BVI: Riester-Geschäft mühsam

Der Markt scheint gesättigt. Ende März 2009 verwaltete die Investmentbranche nur knapp 60.000 riestergeförderte Fondssparpläne mehr als zum Jahresende 2008. Damit hat sich der Quartals-Absatz im Vergleich zu 2008 zwar halbiert, der Marktanteil der Fondsindustrie bleibt insgesamt dennoch gleich.

Dieser hält sich konstant bei rund einem Fünftel und entspricht 2,4 Millionen Riester-Sparplänen. In den vergangenen zwölf Monaten ist die Zahl der Verträge um 400.000 gestiegen, in 2008 waren es noch 500.000, ein Jahr zuvor sogar 700.000 (cash-online berichtete hier). (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.