GSAM rüstet Deutschland-Team auf

Die Vermögensverwaltung des US-Bankhauses Goldman Sachs, Goldman Sachs Asset Management, kurz GSAM, wird durch Thorsten Saemann und Erik Drollinger verstärkt. Die beiden neuen Vertriebsmitarbeiter werden das Retailgeschäft mit Kunden aus dem genossenschaftlichen Sektor betreuen.

Saemann war bis zuletzt als Senior Manager Business Development bei der Standard Chartered Bank tätig. Zuvor arbeitete er fast 20 Jahre lang für den Sparkassen-Verbund in Deutschland.

Drollinger kommt von der Fondsgesellschaft Henderson Global Investors, wo er für das Retailgeschäft in Deutschland verantwortlich gewesen ist.

Goldman Sachs hat im Juni dieses Jahres angekündigt, im deutschen Privatkundenmarkt anzugreifen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.