Anzeige
Anzeige
17. August 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

ING IM: Chinas Aufstieg ungebrochen

ING Investment Management ist zufrieden mit dem Reich der Mitte. “Die ungebrochenen Bemühungen der chinesischen Regierung, den Heimatmarkt anzukurbeln, tragen ihre Früchte und werden auch im Jahresverlauf weiter deutliche Wirkung zeigen”, sagt Michael Chiu, Asien-Spezialist beim globalen Asset Manager der ING-Gruppe mit Deutschland-Sitz in Frankfurt.

Der Fondsmanager des Aktienportfolios ING (L) Invest Greater China geht davon aus, “dass die chinesische Ökonomie sich angetrieben von Konjunkturmaßnahmen wie dem Stimulus-Programm in Höhe von vier Trillionen Yuan, circa 600 Milliarden US-Dollar, auch den Rest des Jahres weiter erholen wird.”

Die jüngsten Zahlen sprächen dafür, so Chiu: “Die chinesische Wirtschaftsleistung hat im zweiten Quartal 2009 um 7,9 Prozent zugelegt und damit sogar den deutlichen Anstieg des annualisierten Wachstums von 6,1 Prozent im ersten Quartal 2009 übertroffen.” Damit werde Chinas Wirtschaft auch in Zukunft stark wachsen, während die großen Volkswirtschaften der westlichen Welt schrumpfen.

“Probleme wie Desinflation und Schuldenabbau, mit denen sich die Industrienationen herumschlagen, sind für die Schwellenländer kein Thema. Vielmehr gehört China neben Indien aufgrund seines riesigen Binnenmarktes zu den Hoffnungsträgern für künftiges Wirtschaftswachstum”, sagt der Asien-Experte.

Handyboom hält an

Chiu setzt derzeit wegen ihrer hohen Dividendenerträge vor allem auf defensive Sektoren. Hohe Wachstumsaussichten sieht er neben Finanzen und IT auf dem Telekommunikationssektor. Zu seinen Top-Positionen zählt das Mobiltelefonunternehmen China Mobile Ltd., der Marktführer unter den chinesischen Mobilfunkanbietern.

„Die Sparte für mobiles Telefonieren wächst in China noch immer rasant. Heute hat durchschnittlich jeder fünfte Chinese ein Handy, jeden Monat unterschreiben rund fünf Millionen einen neuen Mobilfunkvertrag.” Im Reich der Mitte gelte ein Mobiltelefon als modisches Accessoire, dementsprechend hoch seien die Anforderungen an trendiges Design. “Modelle werden häufig gewechselt, und das, obwohl es in China bislang noch keine subventionierten Endgeräte gibt“, weiß Chiu. (mr)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Die Riester-Retter: Versicherer, Vermittler, Analysehäuser und Politik sind gefragt

Die Kritik an der Riester-Rente hält sich wacker. Branchenübergreifend wird die Existenz dieser Vorsorgeform immer wieder hinterfragt. Aber gerade in Zeiten von sinkenden Zinsen sollte Riester eigentlich hoch im Kurs stehen.

Gastbeitrag von Peter Schneider, Morgen & Morgen

mehr ...

Immobilien

“Weiter gute Voraussetzungen für Kapitalanleger”

Die vermietete Wohnung als Kapitalanlage steht bei Privatanlegern hoch im Kurs. Über die immense Nachfrage und wichtige Kriterien bei der Auswahl sprach Cash. mit Juliane Mann, Vorstand Vertrieb und Marketing der Project Immobilien Wohnen AG.

mehr ...

Investmentfonds

Ökoworld in Scale notiert

Die Ökoworld AG mit Sitz in Hilden ist neues Mitglied von Scale, dem neuen Index der Frankfurter Börse für kleine und mittlere Unternehmen.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...