Jyske kann auch Anleihen

Einen neuen Investmentprozess für Anleihefonds hat jüngst die dänische Fondsgesellschaft Jyske Invest Fund Management präsentiert.

Dieser soll fundierte Research-Ergebnisse mit langjähriger Managementexpertise verknüpfen, so die Dänen. Der Move genannte Ansatz teilt sich in zwei Phasen. Im ersten Schritt liefern quantitative Modelle den Trend am Anleihenmarkt. Im zweiten verifiziert das Fondsmanagement die Computer-Ergebnisse. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.