Anzeige
13. Januar 2010, 11:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Société Générale läd Zertifikate-Angebot auf

Rechtzeitig zur Automobil-Messe in Detroit präsentiert das französische Bankhaus Société Générale sein neues Electric-Mobility-Basket-Zertifikat (DE000SG1LD39), mit dem Anleger vom Technologiewandel im Automarkt – hin zu Elektroantrieben mit Lithium-Ionen-Akkus – profitieren sollen.

Batterie-204 240-shutterstock 28947727-127x150 in Société Générale läd Zertifikate-Angebot aufIm Korb liegen vier Aktiengesellschaften mit jeweils einem Viertel Anteil. „Wir haben damit ein Basketzertifikat entwickelt, mit dem Investoren bereits zu diesem frühen Zeitpunkt auf aussichtsreiche Player im Bereich Elektromobilität und Batterietechnik setzen können“, erklärt Sebastian Bleser, bei Société Générale  für Zertifikate zuständig.

Die Unternehmen im einzelnen: Die französische Saft Group ist spezialisiert auf Entwicklung und Herstellung von High-Tech-Batterien für die Industrie – mit einem besonderen Fokus auf Lithium-Ionen-Akkus für die Autohersteller. BYD aus China – Warren Buffet hält laut Société Générale zehn Prozent der Anteile – produziert Elektroautos. Der japanische Elektronikkonzern Sanyo Electric Co. will sich zukünftig ebenfalls auf Lithium-Ionen-Akkus konzentrieren und kooperiert dazu mit der Volkswagen-Gruppe. Die chilenische Sociedad Quimica ist weltweit einer der größten Lithium-Produzenten.

Mit lediglich vier Zielunternehmen aus dem gleichen Markt ist das Investment wenig diversifiziert. „Die Fokussierung auf ein Thema und nur vier Titel birgt zwar auch Risiken, falls sich die Branche in den kommenden Jahren aber wie erwartet entwickelt, haben Anleger dadurch die Chance auf sehr attraktive Renditen“, sagt Bleser. „Die Zielsetzung war, ein einfaches Zertifikat mit kurzer Vorlaufzeit aufzulegen, welches den jetzt aktuellen Trend spielt. Daher auch die Laufzeitbegrenzung.“

Als Gebühr für das Management zahlen Anleger jährlich 0,5 Prozent. Die Laufzeit endet am 18. März 2011, finaler Börsenhandelstag ist der 14. Dezember 2011. (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Larry Fink: “Die Welt braucht Ihre Führungsstärke”

Larry Fink, Chairman und Chief Executive Officer von Blackrock, richtet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Brief an die Vorstände der Unternehmen, in die Blackrock im Auftrag seiner Kunden investiert. Seine Forderungen an die Unternehmen sowie seine Erinnerung an deren Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft sind vehement. Der komplette Brief Finks an die CEOs der Gesellschaften.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...