20. Oktober 2010, 13:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Studie: Nachhaltige Geldanlagen trotzen der Krise

Trotz des gebremsten Wirtschaftswachstums während der letzten zwei Jahre hat das Angebot an nachhaltigen Investments kontinuierlich zugelegt. Inzwischen hat der europäische Markt ein Volumen von etwa fünf Billionen Euro, wie die Analyse “2010 European SRI Study” des Eurosif (European Sustainable and Responsible Investment Forum) zeigt.

Nachhaltigkeit- Kofonds-green-investments-127x150 in Studie: Nachhaltige Geldanlagen trotzen der KriseDie Studienautoren kommen zu Schluss, dass die anhaltende Finanzkrise und Desaster wie die Umweltkatastrophe um Deepwater Horizon im Golf von Mexiko viele Investoren wachgerüttelt haben. Dadurch seien sich die Anleger mittlerweile stärker der Notwendigkeit bewusst, die Themen Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (englisch: Environment, Social, Governance, kurz ESG) bei ihren Investitions-Entscheidungen zu berücksichtigen.

Das in nachhaltigen Investments verwaltete Vermögen kletterte der Analyse nach seit 2008 von 2,7 auf fünf Billionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 87 Prozent. Institutionelle Investoren bleiben mit einem Anteil von 92 Prozent die wichtigste Antriebskraft im europäischen Markt. Daran konnte auch die Tatsache nichts ändern, dass der Anteil der Privatinvestoren seit 2008 leicht angestiegen ist – vor allem in Österreich, Belgien, Frankreich und Deutschland.

Mit einem Anteil von 53 Prozent sind festverzinsliche Wertpapiere mittlerweile die wichtigste Anlageklasse im nachhaltigen Segment. Der Anteil an Aktien ist dagegen auf 33 Prozent zurückgegangen. Mikrofinanzprodukte beginnen ebenfalls Interesse bei nachhaltigen Investoren zu wecken. Eurosif sagt dieser nachhaltigen Anlageklasse ein schnelles Wachstum voraus, da Investoren die Integration von ESG-Kriterien in immer mehr Bereichen einfordern.

Die mit Unterstützung der Finanzdienstleister Amundi, BNP Paribas Investment Partners, Crédit Agricole Cheuvreux und Edmond de Rothschild Asset Management durchgeführte Studie basiert auf Selbstauskünften von Vermögensverwaltern und Vermögensinhabern. (hb)

Foto: Shutterstock

2 Kommentare

  1. […] Cash. Online ist das Portal zum Heft, das Ihnen tagesaktuell ein News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen und alle themenrelevanten Bereiche bietet. (http://www.cash-online.de/investmentfonds/2010/studie-nachhaltige-geldanlagen-trotzen-der-krisen/374…) […]

    Pingback von Yawoo » Studie: Nachhaltige Geldanlagen trotzen der Krise – Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen — 18. Februar 2011 @ 05:10

  2. […] hier den Beitrag weiterlesen: Studie: Nachhaltige Geldanlagen trotzen der Krise – Cash. Online … […]

    Pingback von Studie: Nachhaltige Geldanlagen trotzen der Krise – Cash. Online … — 21. Oktober 2010 @ 21:50

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DKM 2019: Vermittler wollen neue Produkt- oder Geschäftsfelder erschließen

Konnte das Gros der Vermittler vor der Regulierungswelle durch MiFID I und die EU-Vermittlerrichtlinie in 2007 noch weniger als drei Viertel ihrer Arbeitszeit für die Kundenberatung aufwenden, bleibt heute weniger als die Hälfte der Zeit für ihre Kerntätigkeit. Die zunehmende Regulierung setzt die Vermittler finanziell immer mehr unter Druck. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Trendstudie, die die Swiss-Life-Tochter Swiss Compare gemeinsam mit Cash. durchgeführt und auf der DKM in Dortmund vorgestellt hat.

mehr ...

Immobilien

Berechtigte Angst vor der nächsten Blase?

Einige Ökonomen warnen eindringlich vor der Gefahr, dass bald die nächste Immobilienblase platzt. Ist es wirklich Zeit, Immobilien zu verkaufen und Investments umzuschichten? Ein Gastbeitrag von Tobias Kotz, Real I.S.

mehr ...

Investmentfonds

PROXIMUS INVEST legt Spezialfonds für Gesundheitsimmobilien auf

PROXIMUS INVEST bringt einen institutionellen Spezial-AIF für Gesundheitsimmobilien auf den Markt. Der Fonds „PROXIMUS Gesundheitsimmobilien Deutschland“ investiert deutschlandweit in Ärztehäuser, Facharztzentren und Immobilien, die von Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und weiteren Anbietern im Gesundheitsmarkt betrieben werden.

mehr ...

Berater

DKV stellt Pflege Schutz Paket „PSP“ vor

Viele Betroffene und Angehörige sind mit der Pflegesituation überfordert. Das neue Pflege Schutz Paket „PSP“ von der DKV bietet daher umfangreiche Beratung auch schon vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit. Das neue Pflegeprodukt ist ohne Gesundheitsprüfung abschließbar.

mehr ...

Sachwertanlagen

Steuerfalle Verkauf von Unternehmensanteilen

Bei der Veräußerung von Anteilen an einer Personengesellschaft können dafür fällige Steuern den Ertrag deutlich schmälern. Eigner von Geschäftsanteilen sollten einen Verkauf sorgfältig vorbereiten und zwei aktuelle BFH-Urteile kennen.

mehr ...

Recht

Wie Angehörige von Rückforderungen der Sozialhilfe für Pflegekosten befreit werden

Haben Pflegezusatzversicherungen als Vermögensschutzpolicen ausgedient? Eine Analyse von Dr. Johannes Fiala und Diplom-Mathematiker Peter A. Schramm.

mehr ...