Axa IM startet Dividendenfonds

Die französische Fondsgesellschaft Axa Investment Managers (Axa IM) hat den Axa WF Framlington Global High Income (LU0645145557) auf den deutschen Fondsmarkt gebracht. Der globale Aktienfonds soll sich auf Aktien von Gesellschaften mit soliden Dividendenrenditen und kräftigem Wachstum konzentrieren.

dividendeDen Fonds managt Anu Narula, der seine Auswahl der Zielunternehmen für entscheidend hält: „Investoren profitieren von unserem aktiven Anlagekonzept. Ideale Kandidaten zur Aufnahme in den Fonds sind leistungsstarke Unternehmen mit steigenden Free Cashflows und hohen Dividendenrenditen, die sich in globalen Branchen oder Sektoren engagieren, in denen ein Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage herrscht.“ Diese Gesellschaften haben seiner Einschätzung nach die größten Wachstumschancen.

Narulas Ziel ist es, die Dividendenrenditen des MSCI AC World Index um das 1,5- bis 2,5-fache übersteigen. Der Manager kann die Rendite durch Derivateeinsatz mit einer sogenannten Option-Overlay-Strategie erhöhen.

Das Anlageuniversum reicht rund um den Globus und umfasst sowohl Schwellenländer als auch Industrienationen. Der Axa WF Framlington Global High Income ist Ucits-III-konform und in Luxemburg ansässig.

Anleger zahlen für die Ausgabe der Anteile maximal 5,5 Prozent. Das Management kostet jährlich 1,5 Prozent. (mr)

Foto:  Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.