Anzeige
18. Januar 2012, 15:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Barings plant internationalen Bergbaufonds

Die Fondsgesellschaft Barings, London, will den Global Mining Fund auflegen. Mit dem neuen Fonds können Investoren in Aktien von Bergbaugesellschaften investieren.

Öl-ProfitAb Ende März 2012 will Barings das von Fondsmanager Clive Burstow gelenkte Portfolio anbieten.

Zum Anlageuniversum gehören Bergbauunternehmen unterschiedlicher Größe: “Der Aktienfonds investiert sowohl in große, gut etablierte Gesellschaften als auch in junge Start-up-Unternehmen. Letztere werden häufig übersehen, obgleich sie aufgrund ihres Fachwissens, ihrer Erfahrungen und insbesondere auch wegen ihrer geschickten Herangehensweise in der Lage sind, beachtliche Erträge zu generieren“, erklärt Burstow.

Um die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen, sei es wesentlich, die Bergbauindustrie langfristig zu beobachten: „Von kurzfristigem Tumult werden wir uns nicht verunsichern lassen“, sagt Burstow.

Energievorkommen immer knapper

Rohstoffaktien seien häufig volatil. Aber: „Wir rechnen jedoch damit, dass diejenigen, die diese Risiken verstehen, von einer Anlage in Bergbauaktien deutlich profitieren werden, da deren Entwicklung von den starken Rohstoffpreisen und dem Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage Auftrieb erhält“, sagt Burstow.

“Die Energievorkommen auf der Erde sind weiterhin knapp, doch die Nachfrage nach diesen begrenzten Ressourcen bleibt stark.” Eine der Hauptantriebskräfte dieser Nachfrage ist die schnelle Urbanisierung und Industrialisierung in den Schwellenländern. Darüber hinaus nimmt die Nachfrage nach schwer auffindbaren und schwer abbaubaren Rohstoffen weltweit zu. (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Axa hält Überschussbeteiligung konstant bei 2,9 Prozent

Die Axa Lebensversicherung AG und ihre Tochter, die DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung, haben als erste Lebensversicherer die Überschussbeteiligung für das Jahr 2019 veröffentlicht. Laut Unternehmensangaben bleibt die laufende Verzinsung bei 2,9 Prozent.

mehr ...

Immobilien

Wohneigentum: Preise entwickeln sich extrem unterschiedlich

Im vergangenen Jahr haben sich die Wohneigentumspreise in Deutschland überaus heterogen und weitestgehend verhaltener als im Vorjahr entwickelt. Das vermeldet aktuell der Immobilienverband IVD.

mehr ...

Investmentfonds

Raum für eine staatliche Kryptowährung?

Schweden plant, im nächsten und übernächsten Jahr die e-krona einzuführen. Darüber, ob man eine von der Zentralbank initiierte Kryptowährung braucht, sprachen Kerstin af Jochnick von der schwedischen Zentralbank und Professor Sandner von der Frankfurt School of Finance. Die ersten Eindrücke vom Faros Institutional Investors Forum.

mehr ...

Berater

Mitarbeiterpotenzial voll ausschöpfen

Unternehmen bleiben profitabel, solange sie ein erfolgreiches Vertriebsmanagement mit engagierten Mitarbeitern besitzen. Schätzungen zufolge geben Firmen daher pro Jahr 1.000 Euro pro Arbeitnehmer im Rahmen von Schulungsmaßnahmen aus.

mehr ...

Sachwertanlagen

Noch immer Prozesse rund um die Göttinger Gruppe anhängig

Die Pleite der Securenta/Göttinger Gruppe im Jahr 2007 beschäftigt noch immer die Gerichte. Das belegt ein aktueller Beschluss des BGH: Er hatte in Zusammenhang mit einer überlangen Verfahrensdauer eines der Prozesse zu entscheiden. 

mehr ...

Recht

Et hätt noch immer jot jejange: Wirtschaft unvorbereitet auf Brexit

Laut Theresa May ist der Gordische Knoten bei den Brexit-Verhandlungen durchschlagen. Ob der Kompromiss das britische Parlament passiert, darf bezweifelt werden, bringen sich doch Mays Gegner bereits in Position.

mehr ...