BVI: Finanzkrise verunsichert Anleger

Die anhaltende Finanzkrise verunsichert private Anleger hierzulande. Aus Publikumsfonds flossen im vergangenen Jahr 16,6 Milliarden Euro ab, wie der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) mitteilt.

exit notausgangVor allem bei Rentenfonds überwogen die Verkäufe: Netto flossen 5,8 Milliarden Euro aus diesen Fonds ab. Mischfonds verzeichneten laut einer Statistik des Investmentfondsverbands BVI, im Jahr 2011 Rückgaben im Umfang von 2,3 Milliarden Euro.

Anleger verkauften 2011 auch Aktienfonds im Wert von 2,3 Milliarden Euro. Offene Immobilienfonds führen Absatzliste an, ihnen flossen im vergangenen Jahr per Saldo 1,2 Milliarden Euro zu.

Ganz anders das Bild bei institutionellen Anlegern, dort gab es große Zuflüsse: Rund 45 Milliarden Euro haben diese netto in Spezialfonds und etwa eine
Milliarde Euro in Mandate außerhalb von Investmentfonds investiert. (mr)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.