Neuzugang bei Smart-Invest

Die in Stuttgart ansässige Fondsgesellschaft Smart-Invest hat Benjamin Knöpfler (30) eingestellt. Der Betriebswirt soll das Fondsmanagement-Team mit seiner Expertise für Einzeltitel unterstützen.

Benjamin Knöpfler,  Smart-Invest
Benjamin Knöpfler, Smart-Invest

Knöpfler wechselt von der Fondsgesellschaft Star Capital aus Oberursel nach Frankfurt. Dort war Knöpfler von Mitte 2007 bis Anfang 2012 für die Entwicklung von quantitativen Anlagestrategien auf Basis von technischen, fundamentalen und Sentiment-Analysen zuständig und hat unterstützend im Rentenfondsmanagement mitgewirkt.

Einzeltitel sollen Fondsinvestments ergänzen

„Wir freuen uns, einen so versierten Fachmann im Fondsmanagement für uns gewonnen zu haben. Benjamin Knöpfler wird uns vor allem bei der Weiterentwicklung unseres Aktien- und Rentenfondsmanagement auf Einzeltitelebene wesentlich unterstützen“, sagt Max Schott, Geschäftsführer von Smart-Invest.

Derzeit besteht das Fondsmanagement aus den beiden Geschäftsführern Schott und Arne Sand sowie aus zwei Analysten, die Knöpfler verstärken wird. Das verwaltete Vermögen liegt bei rund 450 Millionen Euro.

Knöpfler soll die Weiterentwicklung der Anlagestrategien unterstützen, vor allem durch die Integration einer Einzelwertstrategie. Bis jetzt investieren Smart-Invest-Fonds schwerpunktmäßig in aktiv gemanagte Zielfonds. Die in der Praxis seit 2003 bewährten Auswahlmechanismen für die Investments sind jedoch auch für einzelne Aktien oder Anleihen anwendbar. Basis der Anlagestrategie von Smart-Invest ist ein Trendfolgemodell, das so mit einem Risikomanagement kombiniert werden soll, dass erreichte Gewinne für Anleger konserviert werden. (mr)

Foto: Smart-Invest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.