Union Investment schließt sechs Fonds

Die Frankfurter Fondsgesellschaft Union Investment strafft ihre Produktpalette. Dazu nimmt der Asset Manager der Volks- und Raiffeisenbanken Ende Juni 2013 sechs Fonds vom Markt.

Als Gründe nennt Union Investment zu ähnliche Anlagestrategien und mangelnden Zuspruch der Anlger. Laut dem Unternehmen wurden die Anleger  rechtzeitig über die bevorstehenden Auflösungen informiert.

Folgende Fonds werden per Ende Juni 2013 aufgrund des geringen Fondsvolumens aufgelöst: Uni Balance Plus, Uni Euro Bond, Uni Euro Renta Absolute Return, Uni Reits, Uni Trend Global und Uni Trend Global net. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.