HSBC mit Doppelpack

HSBC Global Asset Management bietet deutschen Anlegern mit dem HSBC GIF Global High Yield Bond (LU0780251400) und dem HSBC GIF Global Short Duration High Yield Bond Fund (LU0922809933) zwei neue Hochzins-Rentenfonds an.

Der HSBC GIF Global High Yield Bond investiert in ein diversifiziertes Portfolio hochverzinslicher Unternehmens- und Staatsanleihen, wobei der Schwerpunkt laut HSBC auf Nicht-Investment-Grade und ungerateten Bonds aus den entwickelten Ländern sowie den Emerging Markets liegt. Fondsmanagerin Mary Bowers zielt darauf ab, stabile, regelmäßige Erträge zu erwirtschaften. Die Anleihen sind hauptsächlich in US-Dollar denominiert oder werden gegen diesen abgesichert.

Eine Fondsmanagerin für zwei Portfolios

Bowers managt auch den zweiten Fonds und kauft dafür Hochzinsanleihen ausgewählter Unternehmen aus den Industrienationen. In das Portfolio kommen in der Regel 70 bis 100 Hochzinspapiere mit einer Restlaufzeit bis zu drei Jahren. Die Emittenten sind vor allem Unternehmen aus den USA und Europa, wobei das Portfolio im Durchschnitt ein Rating von BB oder BBB aufweist. Mindestens 90 Prozent der Anleihen sind in US-Dollar denominiert oder abgesichert.

Die jährlichen Gebühren liegen jeweils bei 1,4 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.