11. Juli 2014, 08:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Banque de Luxembourg Investments stärkt Vertrieb

BLI – Banque de Luxembourg Investments S.A., die Kapitalanlagegesellschaft der Banque de Luxembourg, hat mehrere Änderungen in ihrem Fondsvertrieb vorgenommen.

Lutz Overlack BLI750 in Banque de Luxembourg Investments stärkt Vertrieb

Lutz Overlack, BLI

Lutz Overlack (46) wird neuer Head of Sales, Matthieu Boachon ist Sales Manager für Benelux. Overlack, bislang Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz, ist ab sofort Head of Sales für alle Vertriebsländer von BLI – Banque de Luxembourg Investments.

“Fondsvertrieb weiter professionalisieren”

Die Sales-Mitarbeiter Simonetta Cristofari (Italien), David Córdoba (Spanien) und Matthieu Boachon (Benelux) berichten direkt an Overlack. “Wir möchten unseren Fondsvertrieb in Zukunft noch weiter professionalisieren und haben daher Lutz, der 2003 bei einer Tochterfirma der Banque de Luxembourg begann, diese verantwortungsvolle Leitungsfunktion übertragen”, sagt Guy Wagner, Managing Director von BLI.

“Mit Hilfe unserer Mitarbeiter vor Ort werden wir verstärkt auf spezifische, zielgruppenorientierte Aktivitäten in den einzelnen Vertriebsländern setzen.” Und Lutz Overlack ergänzt: “Der Kunde ist und bleibt im Mittelpunkt unserer tagtäglichen Arbeit; ihn zufriedenzustellen, bleibt unser höchstes Gebot. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die internationale Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den verschiedenen Ländern.”

“Breiter Erfahrungsschatz und umfangreiche Kontakte zu Analysten”

Overlack kam über die beruflichen Stationen Bankhaus Lampe und American Express Asset Management zu einer Tochtergesellschaft der Banque de Luxembourg in Deutschland. Seit 2010 ist er Sales Director bei BLI.

Neu im Vertriebsteam ist Matthieu Boachon (28), der als neuer Sales Manager für Benelux fungiert. Der gebürtige Franzose war bislang im BLI-Fondsselektionsteam tätig. Er kam nach Abschluss seines Masters of Science in Finanzen an der IESEG School of Management in Lille im Sommer 2010 zu BLI. “Matthieu ist ein Eigengewächs, das direkt nach seinem Studienabschluss in unserem Unternehmen angefangen hat zu arbeiten”, betont Overlack.

“Er verfügt aufgrund seiner vorherigen Funktion in der Fondsselektion bereits über einen breiten Erfahrungsschatz und umfangreiche Kontakte zu Analysten. Zudem ist er in der Lage, unseren Anlageansatz nach außen zu vermitteln. Matthieu wechselt nun die Seiten, um im Vertrieb Fuß zu fassen, und wir wünschen ihm für seine neue Herausforderung alles Gute!”

Foto: BLI

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...