8. Juni 2015, 12:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

GAM: Kurs-Rallye in Europa erst zur Hälfte gelaufen

Ein Kontinent auf Erholungskurs: Europäische Aktien haben Investoren in den vergangenen zwölf Monaten stattliche Gewinne gebracht. Niall Gallagher, Fondsmanager des GAM Star European Equity und des GAM Star Continental European Equity, geht jedoch davon aus, dass dies längst noch nicht alles war.

Gallagher-GAM in GAM: Kurs-Rallye in Europa erst zur Hälfte gelaufen

Niall Gallagher: “Wir glauben, dass Ryanair eine starke Bedrohung für die derzeit führenden Airlines darstellt”.

“Unser Ausblick ist optimistisch. Wir glauben, dass wir bisher nur die erste Hälfte der Erholungsrallye an Europas Aktienmärkten gesehen haben.” Dieser Teil des Kursanstiegs sei vor allem durch eine Neubewertung der Unternehmen getrieben worden, also durch einen Anstieg von Bewertungskennziffern wie dem Kurs-Gewinn-Verhältnis. Die zweite Hälfte der Rallye dürften dagegen steigende Unternehmensgewinne bestimmen.

Steigende Gewinne erwartet

“Die ökonomischen Rahmenbedingungen sehen gut aus für steigende Gewinne”, erläutert Gallagher. “Zunächst einmal sind viele problematische wirtschaftliche Ungleichgewichte verschwunden. Aus Leistungsbilanzdefiziten in den Peripherieländern sind Überschüsse geworden. Und viele der Länder stehen auch kurz davor, Haushaltsüberschüsse zu erreichen.”

Bessere Eigenkapitalausstattung

Zudem stehe das europäische Bankensystem heute dank besserer Ausstattung mit Eigenkapital viel stärker da als noch vor wenigen Jahren. Und schließlich habe auch der deutliche Rückgang des Ölpreises die europäische Wirtschaft gestärkt – die Kaufkraft der Konsumenten ebenso wie die Leistungsstärke der Unternehmen. Gallagher setzt daher aktuell vor allem auf Unternehmen, die von der Erholung der Wirtschaft profitieren – insbesondere in Peripherieländern wie Spanien oder Irland.

Im Portfolio finden sich daher beispielsweise die Aktien von Spaniens größtem Free-TV-Unternehmen Mediaset Espana oder dem irischen Bauunternehmen Grafton Group. Und auch die ebenfalls irische Fluglinie Ryanair steht bei Gallagher hoch im Kurs.

“Wir glauben, dass das Unternehmen eine starke Bedrohung für die derzeit führenden Airlines darstellt”, so der Fondsmanager. Das gelte insbesondere für den deutschen Markt, wo Ryanair den eigenen Marktanteil in den kommenden Jahren von vier auf 25 Prozent ausbauen wolle.

Foto: GAM

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...