Anzeige
8. Juni 2016, 13:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sectoral Asset Management lanciert neuen Biotech-Fonds

Sectoral Asset Management lanciert den Vertrieb ihres neuen Biotech-Fonds, den Variopartner SICAV – Sectoral Biotech Opportunities Fund, mit einem Anfangsvolumen von mehr als 50 Millionen US-Dollar.

Biotech in Sectoral Asset Management lanciert neuen Biotech-Fonds

Sectoral Asset Management bringt innovativen Biotech-Fonds auf den Markt.

Er investiert in innovative Biotech-Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Small und Mid Caps und genießt damit eine einzigartige Marktstellung. Aufgrund der aktuell attraktiven Bewertung von Biotech-Titeln bietet der neue Fond interessante Anlagemöglichkeiten sowohl für private als auch für institutionelle Investoren.

Über 20 Jahre Erfahrung

Seit 1994 verwaltet Sectoral Asset Management erfolgreich Biotech-Strategien. In dieser Zeit hat das Unternehmen mit seiner Biotech-Strategie eine annualisierte Bruttorendite von 15,3 Prozent (Nettorendite 15,0 Prozent) sowie mit seiner auf Small und Mid Caps fokussierten Biotech-Strategie eine annualisierte Bruttorendite von 24,7 Prozent (Nettorendite 22,1 Prozent) erzielt. Die Erfahrung und die umfassenden Analysefähigkeiten der Investment-Boutique erlauben dem neuen Fonds, innovative Unternehmen und Technologien in der globalen Biotech-Industrie zu evaluieren. Michael Sjöström, CFA, CIO und Co-Founder von Sectoral, erklärt dazu: “Der neue Fonds unterscheidet sich klar von den großen und traditionellen Biotech-Fonds sowie von ETFs.”

Mina Marmor, Ph. D., CFA und Portfolio-Manager des Sectoral Biotech Opportunities Fund, ergänzt: “Nach der jüngsten Kurskorrektur sind die Bewertungen im Biotech-Sektor auf ein Niveau gesunken, das es seit fünf Jahren nicht mehr gegeben hat. Die Vielzahl an Impulsen innerhalb der Sparte, die günstigen regulatorischen Rahmenbedingungen für Medikamente gegen seltene und schwere Erkrankungen sowie die steigende Nachfrage nach innovativen Medikamenten eröffnen Investoren attraktive Gewinnchancen.” Medizinische Innovationen beschleunigen das Entwicklungstempo neuer Produkte, was die Anzahl an Medikamentenneuzulassungen belegt. Die Innovationskraft auf dem Gebiet der Krebs- und Gentherapie ist dabei besonders hoch. Mit Blick auf die Anzahl neuer Produkte war das letzte Jahr ein wahres Rekordjahr: Insgesamt hat die FDA 45 neue Medikamente zugelassen, wobei die meisten von ihnen aus dem Biotechnologie-Sektor stammen.

Der Sectoral Biotech Opportunities Fund investiert in innovative Biotech-Unternehmen und fokussiert dabei auf Small und Mid Caps. Das Zielportfolio liegt bei rund 30 Titeln mit hoher Überzeugungskraft, wobei die Investmentstrategie dem Bottom-Up-Ansatz folgt. Die avisierte Zielgröße des Fonds beträgt 300 – 500 Millionen US-Dollar. Das Anfangsvolumen bei Markteinführung beläuft sich auf mehr als 50 Millionen US-Dollar. (tr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...