Neue Tech-Blase unwahrscheinlich

Diese Entwicklungen stärken Marktposition von Technologieunternehmen:

Der Netzwerk-Effekt: Je mehr Nutzer ein Unternehmen mit seinen Produkten, Programmen und Plattformen hat, desto mächtiger wird es.

Und je mehr die Techno-Titanen von heute verdienen, umso stärker können sie wiederum in Wachstumsbereiche wie künstliche Intelligenz oder autonomes Fahren investieren.

Die Zunahme von Cloud-Computing: Die Tatsache, dass über die kommenden Jahre immer mehr Daten in einer Cloud gespeichert und verwaltet werden, verändert die traditionelle Informationstechnologie grundlegend.

So hat sich Microsoft, bisher eher als Softwareriese bekannt, in den letzten Jahren zum zweitgrößten Anbieter von öffentlichen Cloud Services entwickelt.

Man kann davon ausgehen, dass das Potenzial dieses Trends noch nicht voll im Aktienpreis enthalten ist und es daher für die Zukunft noch Luft nach oben gibt.

Seite drei: Aktienkurs muss echtes Wachstumspotenzial widerspiegeln

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.