Neuer Fonds auf Kryptowährungen

Das Social-Trading- und Investment-Netzwerk eToro, hat seinen ersten CopyFund für Kryptowährungen lanciert.

fsdfsdfsdfds
Der neue eToro-Fonds setzt unter anderem auf die Kryptowährung Bitcoin.

„Die Blockchain und Kryptowährungen stellen in Sachen Finanzdienstleistungen die größte Innovation seit der Einführung des Computers dar“, sagt so Yoni Assia, Mitbegründer und CEO von eToro. „Immer mehr Trader und Investoren entdecken das Potenzial dieses Markts für sich.“ Der neue CopyFund macht diesen Markt nun einer breiteren Masse von Investoren zugänglich.“ Mit CopyFunds können Trader und Investoren in vordefinierte Marktstrategien investieren und gleichzeitig von der Weisheit der Masse profitieren: Top Trader CopyFunds und Market CopyFunds ermöglichen Investoren den Zugang auf die am besten performenden Strategien innerhalb der globalen Community von Investoren auf eToro. Diese Produkte wurden entwickelt, um Investoren dabei zu unterstützten, ihr langfristiges Risiko zu minimieren und ihnen durch diversifizierte Investments Wachstumschancen zu bieten.

„Steigende Nachfrage nach simplen Investments in Kryptowährungen“

„Wir beobachteten bei unseren Kunden eine steigende Nachfrage nach simpleren Möglichkeiten, um in Kryptowährungen zu investieren und sich ein entsprechendes Portfolio aufzubauen“, berichtet Assia. So hat sich die Anzahl der Trader, die auf eToro mit Kryptowährungen handeln, in den vergangenen zwölf Monaten vervierfacht. Gleichzeitig wuchs die kumulierte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen von elf  auf 100 Milliarden US-Dollar. Der Kurs der Kryptowährung Ethereum stieg allein seit Jahresbeginn von acht auf 257 US-Dollar.

Monatliches Rebalancing des Fonds

„Unsere Kunden fragten sich vor allem, wie sie ihr Portfolio zwischen den beiden größten Kryptowährungen, die sie auf unser Plattform handeln können, aufteilen sollen“, so Assia. Mit dem neuen CopyFund können sie nun direkt in die beiden Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum investieren. Die Gewichtung weiterer Vermögenswerte wird durch die Marktkapitalisierung individueller Kryptowährungen bestimmt werden. Der neue Fonds wird regelmäßig analysiert, ein Rebalancing findet auf monatlicher Basis statt.

Der CopyFund wurde bereits im April erstellt und hat seit seiner Auflage eine Rendite von mehr als 120 Prozent erzielt. Für die nahe Zukunft plant eToro, das Angebot um weitere Kryptowährungen wie Ripple und Dash zu erweitern. (fm)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.