T.Rowe Price ist bullish für US-Aktien

Die Fondsgesellschaft T. Rowe Price rechnet mit einem weiteren Bullenmarkt bei US-Aktien, hat aber gleichzeitig einen wichtige Empfehlung parat.

Die Börse in New York gehört zu den wichtigsten Handelsplätzen der Welt.
Die Börse in New York sollte auch in 2017 wieder performen.

Die weltweiten Aktienmärkte haben im vergangenen Jahr immer wieder Phasen hoher Volatilität erlebt. Anfang des Jahres sorgten Bedenken hinsichtlich des globalen Wirtschaftswachstums und der Verfall der Rohstoffpreise für Kursschwankungen – später im Jahr das überraschende Brexit-Votum und der Wahlsieg Donald Trumps. In diesem schwierigen Umfeld hat der US-amerikanische Aktienmarkt sich als robust erwiesen. Aufgrund der teils hohen Bewertungen gab es über das Jahr gesehen zwar eine Rotation in günstiger bewertete Märkte. Larry Puglia, Portfoliomanager der T. Rowe Price Blue Chip Growth Strategy, ist aber der Meinung, dass es auch im aktuellen Marktumfeld immer noch interessante Investmentmöglichkeiten im US-Universum gibt und der Bullenmarkt sich auch in diesem Jahr fortsetzen dürfte.

Günstigere Bewertungen bieten nicht zwingend bessere Anlagechancen

„Die Bewertungen insgesamt sind weiterhin recht attraktiv, selbst dann, wenn die Ertragsaussichten künftig möglicherweise etwas bescheidener ausfallen. Das gilt vor allem im Vergleich zu den niedrigen Erträgen, die Staatsanleihen liefern. So war die Spanne zwischen den Gewinnrenditen von amerikanischen Aktien und zehnjährigen US-Staatsanleihen zum Ende des letzten Jahres so attraktiv wie nie zuvor“, erklärt Puglia. Die Free-Cashflow-Renditen vieler Unternehmen lagen im Bereich von zehn Prozent und somit wesentlich über den knapp zwei Prozent, die zehnjährige US-Staatsanleihen geboten haben. „Allein diese Zahlen scheinen zu zeigen, dass US-Aktien fortlaufend Value bieten“, so der Portfoliomanager.

Seite zwei: Europas Aktien trotz günstigerer Bewertungen nicht lukrativer

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.