Anzeige
9. Juni 2017, 10:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Union Investment verpflichtet neuen Renten-Chef

Christian Kopf wird zum 1. September neuer Leiter des Rentenfondsmanagements bei Union Investment. Der 46-jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Frank Engels an, der zu Anfang des Jahres in die Funktion des Leiters Portfoliomanagement Multi Asset gewechselt war.

Foto Christian Kopf in Union Investment verpflichtet neuen Renten-Chef

Christian Kopf übernimmt die Verantwortung für das Rentenfondsmanagements bei Union Investment.

Kopf wird die Verantwortung für die derzeit 53 Mitarbeiter des Rentenfondsmanagements mit Assets in der Größenordnung von 62 Milliarden Euro übernehmen. Er wird direkt an Björn Jesch, Leiter des Segments Portfoliomanagement bei Union Investment, berichten und Mitglied im Union Investment Committee sein. Christian Kopf war zuletzt Teilhaber von Spinnaker Capital in London, einer auf Anlagen in Schwellenländern spezialisierten Kapitalverwaltungsgesellschaft. Er hatte dort seit 2006 zunächst die globale volkswirtschaftliche Analyse und die Anlagestrategie für Schwellenländeranleihen verantwortet. 2012 wurde er zum Partner der Firma ernannt und übernahm zudem die Leitung des globalen Anlageausschusses. Er war mitverantwortlich für das Makro-Segment, das Anlagen in Staatsanleihen, Zinsprodukte und Währungen umfasst, sowie Fondsmanager des Spinnaker Emerging Markets Macro Funds. Vor seinem Wechsel nach London war Kopf sieben Jahre bei DWS Investments in Frankfurt und verantwortete dort den Bereich Global Emerging Markets Fixed Income.

Exzellentes Netzwerk aus dem Umfeld wichtiger Institutionen

Kopf ist Diplom-Ökonom und CFA Charterholder. Neben seinen umfassenden Erfahrungen und Kenntnissen als Makrostratege sowie im Renten- und Währungsmanagement bringt Kopf ein exzellentes Netzwerk aus dem Umfeld wichtiger Institutionen wie der Europäischen Kommission, des Internationalen Währungsfonds, der Bank of England sowie der EZB mit. Zudem ist er langjähriges Mitglied in diversen hochrangigen Beratungsgremien und Gesprächsforen zu Makrofragen und strategisch relevanten Kapitalmarktthemen wie etwa der europäischen Währungsunion. (fm)

Foto: Union Investment

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 07/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebsrente – Wandelanleihen – Ferienimmobilien – Family Offices

Ab dem 21. Juni im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Blockchain: (Noch) keine Priorität bei den Versicherern

Bei 68 Prozent der deutschen Finanzdienstleister räumen dem Thema Blockchain derzeit noch keine große Priorität ein. Viele Banken, Versicherer und Asset Manager wollen erst einmal abwarten, was die Konkurrenz macht, zeigt eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter den Führungskräften von 300 Banken, Versicherern und Vermögensverwaltern.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Nachfrage im im Osten so hoch wie nie

Wohneigentum ist in Ostdeutschland aktuell so gefragt wie nie zuvor. Neben klassischen Selbstnutzern bringt die Niedrigzinsphase laut der Landesbausparkasse (LBS) auch immer mehr Investoren dazu, nach sicheren Anlagen auf dem Immobilienmarkt zu suchen.

mehr ...

Investmentfonds

Gedämpfter Optimismus in China

Das Vertrauen in das chinesische Wachstum schrumpft, ein Grund dafür ist der Handelskrieg, der von US-Präsident Donald Trump ausgeht. Doch der Konflikt könnte die Entwicklung des Landes und seines Marktes durchaus auch positiv beeinflussen.

mehr ...

Berater

Roboadvisor in der Anlageberatung – Sie werden immer besser

Robo-Advisor von Fintech-Unternehmen oder Banken sollen die Anlageberatung beleben und Privatkunden eine komfortable Hilfe bei der Geldanlage bieten. Wie gut die digitalen Helfer sind, zeigt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), das im Auftrag des Nachrichtensenders n-t 17 Robo-Advisor-Lösungen von 15 Anbietern unter die Lupe genommen hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbörse warnt erneut vor “Lockangebot”

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG entrüstet sich erneut über ein Angebot, wonach den Anlegern der Kauf ihrer Fondsanteile weit unter dem Zweitmarktkurs angeboten wird. In diesem Fall ist die Diskrepanz besonders groß.

mehr ...

Recht

Erbbaurecht: Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks

Kommunen, Kirchen und Stiftungen vergeben häufig Erbbaurechte. Als “Eigentum auf Zeit” können diese gerade für junge Familien mit wenig Eigenkapital eine Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks darstellen. Die Hamburgische Notarkammer erklärt.

mehr ...