9. Juni 2017, 10:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Union Investment verpflichtet neuen Renten-Chef

Christian Kopf wird zum 1. September neuer Leiter des Rentenfondsmanagements bei Union Investment. Der 46-jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Frank Engels an, der zu Anfang des Jahres in die Funktion des Leiters Portfoliomanagement Multi Asset gewechselt war.

Foto Christian Kopf in Union Investment verpflichtet neuen Renten-Chef

Christian Kopf übernimmt die Verantwortung für das Rentenfondsmanagements bei Union Investment.

Kopf wird die Verantwortung für die derzeit 53 Mitarbeiter des Rentenfondsmanagements mit Assets in der Größenordnung von 62 Milliarden Euro übernehmen. Er wird direkt an Björn Jesch, Leiter des Segments Portfoliomanagement bei Union Investment, berichten und Mitglied im Union Investment Committee sein. Christian Kopf war zuletzt Teilhaber von Spinnaker Capital in London, einer auf Anlagen in Schwellenländern spezialisierten Kapitalverwaltungsgesellschaft. Er hatte dort seit 2006 zunächst die globale volkswirtschaftliche Analyse und die Anlagestrategie für Schwellenländeranleihen verantwortet. 2012 wurde er zum Partner der Firma ernannt und übernahm zudem die Leitung des globalen Anlageausschusses. Er war mitverantwortlich für das Makro-Segment, das Anlagen in Staatsanleihen, Zinsprodukte und Währungen umfasst, sowie Fondsmanager des Spinnaker Emerging Markets Macro Funds. Vor seinem Wechsel nach London war Kopf sieben Jahre bei DWS Investments in Frankfurt und verantwortete dort den Bereich Global Emerging Markets Fixed Income.

Exzellentes Netzwerk aus dem Umfeld wichtiger Institutionen

Kopf ist Diplom-Ökonom und CFA Charterholder. Neben seinen umfassenden Erfahrungen und Kenntnissen als Makrostratege sowie im Renten- und Währungsmanagement bringt Kopf ein exzellentes Netzwerk aus dem Umfeld wichtiger Institutionen wie der Europäischen Kommission, des Internationalen Währungsfonds, der Bank of England sowie der EZB mit. Zudem ist er langjähriges Mitglied in diversen hochrangigen Beratungsgremien und Gesprächsforen zu Makrofragen und strategisch relevanten Kapitalmarktthemen wie etwa der europäischen Währungsunion. (fm)

Foto: Union Investment

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Entscheidung über Provisionsdeckel erneut verschoben

Auch an diesem Mittwoch hat die Bundesregierung nicht über den Provisionsdeckel in der Lebensversicherung entschieden.

mehr ...

Immobilien

EU-Kriterienkatalog: Green Finance für Immobilien

Der Kampf um die Pariser Klimaziele geht in eine neue Runde. Lange wurde er erwartet, jetzt ist er endlich da – der Kriterienkatalog der EU, der  Investoren und Finanzierern Aufschluss über die Nachhaltigkeit von Investments geben soll.

mehr ...

Investmentfonds

Facebooks Libra macht Kryptowährungen massentauglich – auch ohne Banken

Mehr als 2,4 Milliarden potenzielle Nutzer für Facebooks Kryptowährung Libra: Gelingt es Facebook nach der Revolutionierung der privaten und öffentlichen Kommunikation nun auch, das globale Geldsystem zu revolutionieren?

mehr ...

Berater

So erreichen Sie jeden Kunden

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Für 59 Prozent der volljährigen Verbraucher in Deutschland sind Onlinemedien im Web 1.0 die meistgenutzte Quelle für solche Produktinfos, für 22 Prozent hingegen traditionelle Medien wie Zeitungen und Fernsehen. Welcher Kanal und welcher Stil im Einzelfall die richtige Wahl für eine erfolgreiche Kundenansprache ist, hängt von der jeweiligen Zielgruppe ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Was waren die interessantesten Sachwert-Themen und Meldungen der Woche? Welche Beiträge wurden von den Cash.Online-Lesern besonders häufig geklickt? Unser Wochen-Ranking zeigt das Wichtigste auf einen Blick.

mehr ...

Recht

Trennung nach Schenkung: Geld zurück, bitte!

Geldgeschenke der Eltern eines Partners müssen zurückgezahlt werden, wenn sich das Paar kurze Zeit nach der Schenkung trennt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Urteil vom 18. Juni 2019 – X ZR 107/16).

mehr ...