Anzeige
9. August 2018, 11:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BNP Paribas will verstärkt vermögende Privatkunden beraten

BNP Paribas Deutschland baut Angebot für vermögende Privatkunden weiter aus und stärkt damit die strategische Positionierung von Wealth Management, die ein elementarer Bestandteil des Wachstumsplans 2020 ist.

Michael-Arends-BNPP-WM-Kopie in BNP Paribas will verstärkt vermögende Privatkunden beraten

Michael Arends, BNP Paribas

Michael Arends (52) wird als CEO diesen Bereich weiter ausbauen, insbesondere mit Hinblick auf Kunden mit einem Anlagebedarf von mehr als fünf Millionen Euro. und die weitere Verzahnung innerhalb der BNP Paribas Gruppe. Er kommt von der Bethmann Bank, bei der er seit 2013 Mitglied des Vorstandes war. Arends tritt seine neue Rolle bei BNP Paribas im September 2018 an.

Erweiterung der Wealth-Management-Plattform

Er berichtet an Rémi Frank, Global Head of Key Client Group bei BNP Paribas Wealth Management und an Lutz Diederichs, den Deutschlandchef von BNP Paribas. Dieser unterstreicht: “Wir sind 2014 in Deutschland mit einem lokalen Wachstumsplan für Wealth Management gestartet und haben uns innerhalb kurzer Zeit eine gute Kundenbasis sowie ein breites Produktangebot aufgebaut. Jetzt ist es Zeit den nächsten Schritt zu gehen, um unsere Wealth-Management-Plattform um weitere Angebote für neue Zielgruppen zu erweitern.”

Ausbau der neuen Kundengruppen

Arends konzentriert sich dabei auf den Ausbau der neuen Kundengruppen und die Verzahnung mit den CIB- und Real-Estate-Kunden der Gruppe, während Marcel Becker, als Head of Private Banking Deutschland, für die Entwicklung bestehender Private-Banking-Aktivitäten verantwortlich sein wird. Ein starker Fokus liegt hier auf technischen Innovationen und Digitalisierung. Arends ist seit mehr als 30 Jahren in der Finanzbranche tätig und bringt eine umfassende Erfahrung in den Bereichen Strategie und Wealth Management ein. (fm)

Foto: BNP Paribas

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Oliver Bäte: “Es gab viel Unsinn bei der Allianz”

Allianz-Chef Oliver Bäte hat bei der Neuaufstellung des größten europäischen Versicherers einmal mehr ein höheres Tempo gefordert. Gleichzeitig sieht er den Konzern konsequent auf dem richtigen Weg.

mehr ...

Immobilien

Mehr Baugenehmigungen dank Mehrfamilienhäusern

In Deutschland wird weiter viel gebaut und renoviert. Von Januar bis November 2018 wurde der Neubau oder Umbau von 315.200 Wohnungen genehmigt. Das waren 0,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...