Chinas Firmen sind hoch verschuldet

Chinesische Firmen sind deutlich stärker verschuldet als US-amerikanische oder deutsche. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von Daten der Bank for International Resettlements.

Im Zuge des Kampfes gegen das Coronavirus will Chinas Regierung Banken dazu verpflichten, Unternehmen noch mehr günstige Kredite zu vergeben – was zum einen deren Verschuldung weiter antreiben könnte und zum anderen den Bestand an Problemkrediten in den Büchern der Banken erhöhen könnte. Beobachter sehen daher die Stabilität des chinesischen Bankensystems in Gefahr.

Die chinesische Wirtschaft ist nun schon für mehrere Wochen nahezu zum Erliegen gekommen. Grund sind die umfangreichen Restriktionen für den Personen- und Warenverkehr, die die Ausbreitung des Coronavirus verhindern sollen. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in China ist mittlerweile auf rund 79.000 Fälle angestiegen.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.