Amundi Deutschland stellt den Vertrieb über Vertriebspartner an Retailkunden um

Foto: Shutterstock

Amundi, Europas größter Asset Manager, stellt seinen Vertrieb über Vertriebspartner an Retailkunden in Deutschland um.

Hermann Pfeifer, Amundi Deutschland, verantwortet künftig den Vertrieb von Produkten über Vertriebspartner an Endkunden.

In der neuen Aufstellung übernimmt Hermann Pfeifer die Leitung für den Vertrieb von aktiven wie passiven Produkten über Vertriebspartner an Retailkunden. In dieser Funktion berichten Thomas Wiedenmann, Head of ETF, Indexing and Smart Beta Sales Germany, Austria and Eastern Europe, und Alexander Koch als Head of 3rd Party Distribution an ihn.

Dr. Andreas Steinert wird Leiter des neuen Bereichs ESG Business bei Amundi Deutschland.

Dr. Andreas Steinert übernimmt die Leitung des neugeschaffenen Bereichs ESG Business bei Amundi Deutschland. Tobias Löschmann, Head of Institutional Clients bei Amundi Deutschland, berichtet unverändert weiter direkt an Christian Pellis, CEO Amundi Deutschland.

Christian Pellis, Chef von Amundi Deutschland

„Nach dem sehr erfolgreichen letzten Jahr mit 14,1 Milliarden Euro Nettomittelzuflüssen sowie der erfreulichen Entwicklung des Geschäfts seit Jahresbeginn, haben wir mit der jetzt vorgenommenen Veränderung eine Aufstellung, um unseren Kunden in Deutschland einen noch besseren Service in der Betreuung über alle Vertriebsbereiche hinweg bieten und weiter wachsen zu können“, sagt Christian Pellis, CEO Amundi Deutschland.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.