Amundi legt neuen flexiblen Nachhaltigkeitsfonds auf

Foto: SLAVICA
Christian Pellis, CEO Amundi Deutschland

Die Amundi Deutschland GmbH erweitert mit dem Fonds Amundi Welt Ertrag Nachhaltig ihre Palette an nachhaltig gemanagten Fondsprodukten am Standort München.

Der Fonds Amundi Welt Ertrag Nachhaltig ist ein nachhaltiger, flexibler Mischfonds mit jährlicher Ausschüttung. Der dynamische Multi-Asset-Ansatz ermöglicht eine flexible Steuerung des Fonds mittels einer Aktienquote, die zwischen 30% und 70% liegen kann – abhängig von der aktuellen hausinternen Markteinschätzung.

„Mit der Auflage des Fonds Amundi Welt Ertrag Nachhaltig tragen wir der Nachfrage unserer Kunden nach einem nachhaltigen, flexiblen Mischfonds mit jährlicher Ausschüttung Rechnung“, so Christian Pellis, CEO Amundi Deutschland. „Der in München gemanagte Fonds investiert weltweit in Unternehmen mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit. Hierbei profitieren wir von der ESG Expertise des Konzerns ebenso, wie von unserem in München beheimateten Know-How rund um nachhaltige Investments und Multi-Asset-Target-Income-Strategien.“

Der Fonds, der vom in München ansässigen Fondsmanager Joachim Rädler verantwortet wird, wird nach dem transparenten und bewährten Amundi Multi Asset-Investmentprozess gemanagt. Der Fonds wird in Artikel 8 der Offenlegungsverordnung eingestuft. Die Amundi Deutschland strebt zudem an, dass der Fonds die Anforderungen an nachhaltige Produkte gemäß dem deutschen ESG-Zielmarktkonzept erfüllt.

Joachim Rädler, Amundi Deutschland: „Amundis Ansatz der ESG-Integration ist zentraler Bestandteil des gesamten Investmentprozesses.“ (Foto: Amundi)

„Wir haben den Fonds Amundi Welt Ertrag Nachhaltig speziell für Anleger aufgelegt, die die Chancen eines breit gestreuten Multi-Asset-Investments mit globaler Ausrichtung suchen,“ so Joachim Rädler, Fondsmanager. „Amundis Ansatz der ESG-Integration ist zentraler Bestandteil des gesamten Investmentprozesses. Dieses Know-how haben wir für Anleger, die Kapitalwachstum und regelmäßige Ausschüttungen anstreben, in einer ausbalancierten Strategie so mit unserem Multi-Asset-Target-Income Ansatz verknüpft, dass wir eine jährliche Ausschüttung von 4% avisieren.“

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.