Aktien-Spezialist wechselt von der DWS zu Lupus alpha

Foto: Lupus alpha
Sergej Shelesnjak, Lupus alpha

Sergej Shelesnjak (31), zuvor Portfolio Manager für globale Aktien bei der DWS, ist zum 1. Januar 2022 in das Nebenwerte-Team von Lupus alpha gewechselt.

Shelesnjak verstärkt dort das Portfolio Management des Lupus alpha Dividend Champions um Marcus Ratz, Partner und Lead-Portfolio-Manager des Fonds.
 
Aktien-Experte Shelesnjak verfügt über eine mehrjährige Erfahrung im Bereich globaler Aktien sowie umfangreiche Expertise in den Branchen Biotech, Pharma und Healthcare. Seit 2017 war er als Buy-Side-Analyst bei der DWS zuständig für globale Biotech-Werte und Pharmawerte. Als Lead Manager war er darüber hinaus seit 2019 verantwortlich für mehrere Retail-Fonds, unter anderem für globale Small und Mid Caps, und verstärkte zudem das Portfolio Management im Bereich Healthcare-Fonds. Begonnen hat Shelesnjak seine Karriere 2016 im aktiven Portfolio Management der DWS als Trainee, unter anderem für globale Aktien und Multi-Asset-Strategien. Während seines Studiums an der Universität zu Köln absolvierte er Auslandssemester an der University of Bradford, Großbritannien, sowie an der Kelly School of Business der Indiana University, Bloomington, USA.

„Wir freuen uns sehr, mit Sergej Shelesnjak einen echten High-Potential im Bereich Small und Mid Caps zu gewinnen, der bereits gezeigt hat, dass er als aktiver Manager Alpha erzielen und Mehrwert für Investoren schaffen kann“, sagt Dr. Götz Albert, Managing Partner und CIO von Lupus alpha. „Dies wird nicht der einzige Neuzugang für unser Portfolio-Management-Team sein – noch im ersten Halbjahr ist ein weiterer Ausbau geplant. So können wir das unverändert dynamische Wachstumsfeld im Bereich der europäischen Small- und Mid Caps, personell gut ausgestattet, bestmöglich in Performance umsetzen“, so Albert.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.