Honorarkonzept bestellt Key-Account-Manager

Benjamin Reinhard (30) verstärkt ab sofort das Key-Account-Management der Göttinger Vertriebsplattform Honorarkonzept. Er verantwortet die regionale Betreuung der angeschlossenen Honorar-Finanzberater in den Gebieten Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

Benjamin Reinhard
Benjamin Reinhard

Der Fokus von Reinhards Arbeit soll auf der konkreten Unterstützung der Vertriebspartner in allen Bereichen der Kundenberatung liegen, wie das Unternehmen mitteilt. Der gelernte Versicherungskaufmann sammelte Erfahrungen im Vertrieb des Krankenversicherers Debeka. 2009 legte er die Prüfung zum Betriebswirt an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Mainz ab. Vor seinem Wechsel zu Honorarkonzept war er als Vermögens- und Finanzplaner bei der FKS Eura tätig.

Mit der Neuverpflichtung komplettiert Honorarkonzept sein Team im Key-Account-Management. Bundesweit kümmern sich nun sieben Betreuer um die mehr als 140 angebundenen Honorar-Finanzberater. (hb)

Foto: Honorarkonzept

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.