25. November 2019, 16:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergessen Sie Bitcoin!

Die Blockchain-Technologie hat längst begonnen, die Finanzwelt und letztlich die gesamte Wirtschaft fundamental zu verändern. Doch noch immer ist ein grundlegendes Missverständnis weit verbreitet. Der Löwer-Kommentar

Bildschirmfoto-2019-11-25-um-14 54 11 in Vergessen Sie Bitcoin!

 “Ein Bitcoin gleicht dem Schlüssel zu einem leeren Tresor, bei einem Security Token hat das Schließfach hingegen auch einen Inhalt.”

Cash. hat mit der DLC Distributed Ledger Consulting GmbH eine Kooperation zur Prüfung von Token-Emissionen vereinbart, also von digitalen Kapitalanlagen auf Basis einer kryptografischen Verschlüsselung auf einer sogenannten Blockchain.

Im Vorfeld des Letter of Intent mit DLC hat Cash. auch mit diversen Marktteilnehmern aus dem klassischen Sachwertgeschäft über das Thema gesprochen. Dabei fiel schnell auf: Fast jedes Gespräch verläuft gleich.

Sobald das Stichwort „Blockchain“ fällt, beginnt der Gesprächspartner ein Lamento über den Sinn und Unsinn von Kryptowährungen wie Bitcoin & Co., die Gefahren von Libra, Kontrollverlust des Staates. Höchste Skepsis sei deshalb angebracht, so die übliche Einschätzung.

Verschlüsselte Datenblöcke

In der Tat hat das mit Blockchain zu tun. Aber nicht mit Token-Emissionen. Die Blockchain ist schlicht eine kryptografische Verschlüsselungstechnik, die eine sichere dezentrale Speicherung und Übertragung von Informationen ermöglicht. Nicht mehr und nicht weniger.

Kernstück ist eine Kette von verschlüsselten Datenblöcken, in denen die Informationen und jede Transaktion unveränderlich gespeichert werden. Nur wer über einen entsprechenden Code als Schlüssel (“Key”) verfügt, kommt an die Daten und kann sie gegebenenfalls übertragen. Die Speicherung erfolgt nicht durch einen Verwalter oder auf einem Zentralcomputer, sondern auf allen oder zumindest sehr vielen Rechnern, die die betreffende Blockchain verwenden. Sie gilt deshalb als besonders sicher.

Bitcoin nutzt diese Technik. In diesem Fall geht es um bestimmte, seltene Zahlenkombinationen, die zu dem Code in der Blockchain passen. Das ist dann ein Bitcoin. Um eine neue dieser Kombinationen, also einen neuen Bitcoin, zu finden, ist enorme Rechnerleistung und Energieeinsatz erforderlich.

Seite 2: Anonym übertragbar

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Ab November gilt das neue Gebäudeenergiegesetz

Am 1. November 2020 ist es soweit: Dann werden das Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) von dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) abgelöst. Was das für Immobilieneigentümer bedeutet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

OMGV-Award geht an vier Makler

Zum dritten Mal wurden im Rahmen der DKM die OMGV-Awards für herausragendes Onlinemarketing an Versicherungsmakler verliehen. In diesem Jahr in den Kategorien „Social Media & Content Marketing“, „Zielgruppenstrategie“, „Werbeanzeigen“ und „Neue Medien. Neue Wege.“ Unter den Preisträgern fanden sich alte Bekannte und neue Gesichter. Gemeinsam mit allen Nominierten zeigen sie eindrucksvoll, dass Onlinekommunikation und Digitalisierung kein Trend in der Branche sind, sondern die neue Realtität.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...