Generali bietet Basisabsicherung

Die Generali Lebensversicherung AG, München, hat mit der Selekta BasisRente eine Rentenversicherung für die erste Schicht auf den Markt gebracht. Zielgruppe sind nach Aussage des Unternehmens in erster Linie Selbstständige und ältere Arbeitnehmer. Angeboten wird die Police in den drei Kapitalanlagevarianten Sicherheit, Chance und Wachstum.

Zwei der Modelle bieten eine lebenslange Garantieverzinsung, das dritte ist eine fondsgebundene Version. Neben einer ratierlichen Beitragszahlung lassen sich darüber hinaus auch Einmalbeiträge anlegen, so dass auch ablaufende Lebensversicherungen über Sonderausgabeabzug lebenslang verrentet werden können. Zudem haben Kunden die Möglichkeit, die in den ersten Rentenjahren anfallenden Überschussanteile für den Erwerb zusätzlicher Rentenanwartschaften bei Pflegebedürftigkeit zu verwenden. Bei einer Mindestlaufzeit von fünf Jahren findet eine Gesundheitsprüfung nicht statt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.