GDV erwartet Beitragsrückgänge

Für die Schaden- und Unfallversicherung rechnet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) im laufenden Jahr insgesamt mit einem Beitragsminus von 1,5 Prozent. Der Vorsitzende des zuständigen GDV-Ausschusses, Edmund Schwake, rechnet mit einem Einbruch des versicherungstechnischen Gewinns in der Sachversicherung um ein Viertel auf 3,3 Milliarden Euro. Der negative Ergebnistrend dürfte seiner Ansicht nach 2007 anhalten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel