uniVersa mit neuer Invaliditäts-Police

Die uniVersa Versicherung, Nürnberg, geht mit einem neuen Produkt zum Invaliditätsschutz für über 50-Jährige an den Markt. Die Police ?topAktiv Vital-Plus? kann ohne Gesundheitsfragen abgeschlossen werden. Gezahlt wird eine lebenslange Unfallrente, die sich nach dem Grad der Invalidität richtet. Beträgt er 70 Prozent, erhält der Versicherungsnehmer die doppelte versicherte Monatsrente, ab einer Invalidität von 90 Prozent die dreifache. Bei einer Invalidität zwischen 30 und 49 Prozent gibt es eine einmalige Sonderleistung in Höhe von 10.000 Euro. Im Todesfall sowie ab einer Invalidität von mehr als 50 Prozent wird zudem eine Soforthilfe in Höhe der 12-fachen versicherten Unfallrente gezahlt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.