DBV-Winterthur-Rating nicht mehr gültig

Das Rating der Agentur Assekurata, Köln, für die DBV-Winterthur Krankenversicherung AG aus Wiesbaden ist nicht mehr gültig. Assekurata hat die Gesellschaft von ihrer Ratingliste genommen. Das zum Axa-Konzern gehörende Unternehmen war im Februar mit dem Rating A (gut) ausgezeichnet worden. Mit Ablauf des Ratings nach einem Jahr darf dieses nicht mehr zur Kommunikation der Unternehmensqualität genutzt werden. Zudem ist es auch nicht der DBV-Winterthur Krankenversicherung AG gestattet, das Rating-Siegel weiter zu verwenden.

Nach Ablauf einer Ratingfrist hat das bewertete Unternehmen die Möglichkeit, sich erneut prüfen zu lassen, um das Rating zu aktualisieren. Verschlechtert sich die Bewertung, entscheidet die getestete Gesellschaft, ob diese Bewertung veröffentlicht oder gar nicht erst berücksichtigt wird. Fällt die Entscheidung für die zweitgenannte Variante, so darf Assekurata keine Auskunft darüber geben, dass ein erneutes Rating stattgefunden hat.

Ob die DBV-Winterthur überhaupt ein weiteres Rating beantragt hat oder von Vornherein kein Interesse an einer Neubewertung hatte, bleibt somit unklar.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.