11. November 2010, 10:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Concordia-Rechtsschutz für Selbstständige und Firmen

Die Rechtsschutz-Produktfamilie der Concordia Versicherung mit Sitz in Hannover ist um das neue Sorglos-Rechtsschutz-Paket für Selbstständige und Firmen bis 20 Mitarbeiter angewachsen.

Concordia-Direktion-127x150 in Concordia-Rechtsschutz für Selbstständige und FirmenLaut dem Versicherer erwachsen für diese Zielgruppe aus der Geschäftstätigkeit nicht unerhebliche Risiken: vom Vertrags- und Sachenrecht bei Investitionen, beim kollektiven Arbeits- und Dienstrecht bis hin zu Strafrechtsrisiken. Gerade für kleinere Unternehmen könnten Forderungsausfälle existenzbedrohend sein. Dort soll der im Paket enthaltene Baustein Forderung Plus helfen, Forderungsausfälle zu vermeiden. Auch die gerichtliche Abwehr von Ansprüchen nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz ist im Sorglos-Rechtsschutz-Paket für Selbstständige und Firmen enthalten.

Versichert sind zudem alle selbst genutzten Gewerbeeinheiten in Deutschland ohne Grenze einer Bruttojahrespacht. Über die betrieblichen Belange hinaus sind Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Wohnungs-Rechtsschutzleistungen mit eingeschlossen. Auch die Streitigkeiten im Zusammenhang mit Anliegerbeiträgen und Erschließungskosten für das selbst genutzte Wohneigentum gelten als mitversichert sowie der erweiterte Beratungs-Rechtsschutz in familien- und erbrechtlichen Angelegenheiten und die Wahrnehmung von Rechtsinteressen in Betreuungsverfahren.

Die Versicherungssumme ist bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Personen- und Sachschäden unbegrenzt und liegt ansonsten bei 500.000 Euro. Es gibt eine Update-Garantie, das heißt, dass der Kunde automatisch und ohne Wartezeit aktuelle Leistungsverbesserungen erhält, ohne selbst eine Umstellung auf neue Bedingungen vornehmen zu müssen.

Weitere Leistungen und ein flexibles Selbstbeteiligungsmodell sollen den “Sorglos”-Anspruch des des Produkts erfüllen. Das Leistungspaket ist ab 279 Euro im Jahr erhältlich. (te)

Foto: Concordia

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Thomas-Cook-Kunden sollen Ansprüche beim Insolvenzverwalter anmelden

Das Justizministerium hat Pauschalreise-Kunden der insolventen Thomas Cook aufgefordert, ihre Ansprüche nicht nur bei der Versicherung, sondern auch beim Insolvenzverwalter anzumelden. Das sei Voraussetzung dafür, das versprochene Geld vom Bund zu erhalten, teilte das Ministerium am Freitag mit.

mehr ...

Immobilien

Neues Finanzierungskonzept: Sorgenfrei im Alter

Viele Menschen möchten sich im Rentenalter Wünsche und Träume erfüllen. Die notwendigen Geldmittel stecken dabei oftmals im Eigenheim fest. Um sich mithilfe der Immobilie den Lebensabend zu finanzieren, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. Welche das sind und welche Vor- und Nachteile sie bieten, zeigt der Vergleich der Immobilienverkaufsmodelle.

mehr ...

Investmentfonds

Barrick Gold: Produktion übertrifft Erwartungen

Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold hat die vorläufigen Produktionszahlen für sein viertes Quartal gemeldet. Dabei konnte der Konzern, ehemals der größte Goldproduzent der Welt, die Erwartungen der Analysten übertreffen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Habona erreicht Vollinvestition des Einzelhandelsfonds 06

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat für seinen Einzelhandelsfonds 06 zum Jahresende 2019 sechs weitere Nahversorgungsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 44 Millionen Euro und einer Gesamtmietfläche von circa 19.500 Quadratmetern erworben.

 

mehr ...

Recht

Datenkrake Schufa: Was weiß die Schufa?

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz Schufa, hat 360 Millionen Daten von 60 Millionen Deutschen erfasst. Wer einen Handyvertrag abschließt, Miet-, Kauf- oder Leasingverträge unterzeichnet oder einen Kredit aufnimmt, kann von der Schufa erfasst werden. Verbraucher haben nach Artikel 15 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einen Anspruch darauf, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten gespeichert werden. Was die Schufa weiß und darf.

mehr ...