Anzeige
Anzeige
11. November 2010, 10:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Concordia-Rechtsschutz für Selbstständige und Firmen

Die Rechtsschutz-Produktfamilie der Concordia Versicherung mit Sitz in Hannover ist um das neue Sorglos-Rechtsschutz-Paket für Selbstständige und Firmen bis 20 Mitarbeiter angewachsen.

Concordia-Direktion-127x150 in Concordia-Rechtsschutz für Selbstständige und FirmenLaut dem Versicherer erwachsen für diese Zielgruppe aus der Geschäftstätigkeit nicht unerhebliche Risiken: vom Vertrags- und Sachenrecht bei Investitionen, beim kollektiven Arbeits- und Dienstrecht bis hin zu Strafrechtsrisiken. Gerade für kleinere Unternehmen könnten Forderungsausfälle existenzbedrohend sein. Dort soll der im Paket enthaltene Baustein Forderung Plus helfen, Forderungsausfälle zu vermeiden. Auch die gerichtliche Abwehr von Ansprüchen nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz ist im Sorglos-Rechtsschutz-Paket für Selbstständige und Firmen enthalten.

Versichert sind zudem alle selbst genutzten Gewerbeeinheiten in Deutschland ohne Grenze einer Bruttojahrespacht. Über die betrieblichen Belange hinaus sind Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Wohnungs-Rechtsschutzleistungen mit eingeschlossen. Auch die Streitigkeiten im Zusammenhang mit Anliegerbeiträgen und Erschließungskosten für das selbst genutzte Wohneigentum gelten als mitversichert sowie der erweiterte Beratungs-Rechtsschutz in familien- und erbrechtlichen Angelegenheiten und die Wahrnehmung von Rechtsinteressen in Betreuungsverfahren.

Die Versicherungssumme ist bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Personen- und Sachschäden unbegrenzt und liegt ansonsten bei 500.000 Euro. Es gibt eine Update-Garantie, das heißt, dass der Kunde automatisch und ohne Wartezeit aktuelle Leistungsverbesserungen erhält, ohne selbst eine Umstellung auf neue Bedingungen vornehmen zu müssen.

Weitere Leistungen und ein flexibles Selbstbeteiligungsmodell sollen den “Sorglos”-Anspruch des des Produkts erfüllen. Das Leistungspaket ist ab 279 Euro im Jahr erhältlich. (te)

Foto: Concordia

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...