Honorarkonzept und Baden-Badener kooperieren

Die Göttinger Vertriebsplattform Honorarkonzept hat ihr Produktportfolio ausgebaut und mit der Baden-Badener Versicherung einen weiteren Partner an Bord.

KooperationHonorarberater können nach Unternehmensangaben auf die gesamte Angebotspalette des Versicherers zurückgreifen. Alle Tarife sind als sogenannte Nettotarife konzipiert, in die keine Abschlusskosten und Provisionen eingerechnet sind.

Der Sachversicherer, der zur Zurich-Gruppe gehört, decke die Sparten Unfall, Haftpflicht, Hausrat und Glas ab, heißt es in der Mitteilung. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.