NV-Versicherungen bauen Vertriebsportal aus

Die bundesweit tätigen Sachversicherer NV-Versicherungen haben den Servicebereich für ihre Vertriebspartner weiter ausgebaut. 

InternetDabei habe das bereits bestehende Extranet-Maklerportal mit mein NV nicht nur einen neuen Namen erhalten, sondern sei auch erweitert und optimiert worden, teilten die Vorstände Johann Cremer (Vorsitz) und Arend Arends heute am Firmensitz im friesischen Neuharlingersiel mit. „Umfassende, transparente und schnelle Informationen sind für unsere Vertriebspartner von größter Bedeutung und im hart umkämpften Markt ein wichtige Grundlage, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen und damit dauerhaft erfolgreich zu bleiben,“ begründet die Unternehmensleitung den Schritt.

Eigenen Angaben zufolge nutzt NV gezielt moderne Informationsplattformen wie das Internet und Extranet als umfassende Serviceinstrumente. „Wir wollen den Maklervertrieb weiter ausbauen – zurzeit besteht eine Zusammenarbeit mit 1.500 unabhängigen und qualifizierten Maklern“ formuliert Arends das Ziel. Dazu müsse neben dem Angebot von Spitzenprodukten ständig in der Verbesserung von Dienstleistung und Service für Vertriebspartner investiert werden.

Unter anderem seien die Suchfunktionen im Extranet weiter verfeinert worden. Dadurch sei eine optimierte Darstellung der Ergebnisse über Produkte, Tarife und der (tagesaktuell eingepflegten) Kundendaten rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche per Mausklick verfügbar. Die Ergebnisse seien als Listen jederzeit speicher- und ausdruckbar. Die erweiterten Tarifrechner ermöglichten die schnelle Erstellung umfassender Angebote in den Bereichen Haftpflicht, Wohngebäude, Unfall und Landwirtschaft (Betriebshaftpflicht). Diese könnten zudem als PDF-Dokument vom Vertriebspartner direkt zum Kunden gesandt werden. Sämtliche Formulare, Datenblätter und aktuelle Informationen zu Produkten seien ebenfalls online abrufbar.

Über das Maklerportal eingehende Anträge würden innerhalb von 24 Stunden policiert. Die umfassend archivierten Dokumente seien nunmehr sekundenschnell auch in Form von aufbereiteten Bewegungsstatistiken verfügbar. Die monatlichen Courtageabrechnungen seien ebenfalls als PDF-Dokument jederzeit abrufbar. „Dies ermöglicht eine weitgehend papierlose Abwicklung vieler Vorgänge“, verweist der NV-Vorstand auf den damit verbundenen geringen Verwaltungsaufwand für die Vertriebspartner.

Arends hebt zudem die Bedeutung der weiter aktualisierten Bearbeitung von Kundendaten hervor. „Es gibt bei uns keine zeitlichen Verzögerungen bei der Informationsübermittlung, die in der Branche häufig zu Irritationen mit den Kunden führen.“

Höchsten Wert habe der Schadenversicherer von der Nordseeküste bei der Optimierung von mein NV zudem auf den Schutz vor Datenmissbrauch gelegt. Die sicherheitsrelevante Technik sei nochmals „aufgerüstet“ worden, um das System vor dem Zugriff von Unbefugten auf einem höchstmöglichen Niveau zu schützen. (te)

Foto: NV Versicherungen

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.