3. August 2011, 16:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Helvetia: Policen-Paket für Gewerbekunden

Die Schweizer Helvetia Versicherung hat eine neue Produktlinie für gewerbliche Kunden aufgelegt. Die Helvetia Business Line soll Kleinunternehmern die Möglichkeit bieten, mit einem Vertrag alle wichtigen Policen abzuschließen.

Korb1-127x150 in Helvetia: Policen-Paket für GewerbekundenDie Paketlösung soll umfassenden Rundumschutz bieten und die Versicherung für Sachwerte wie Betriebseinrichtung, Waren oder Vorräte mit der Betriebshaftpflicht kombinieren.

Basisbausteine der “Business Line” sind dabei jeweils die Sachversicherungen. Ertragsausfall, technische Versicherungen und Betriebshaftpflicht sind frei kombinierbar.

Die Versicherungssumme in der Sachversicherung beträgt maximal 100.000 Euro. In der Betriebshaftpflichtversicherung leistet die Helvetia drei Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Mit dem Angebot “Business Smart & Easy” richtet sich die Helvetia an Kleingewerbebetriebe wie Bäckereien, Blumenläden, Schuh- oder Sanitätsgeschäfte. Für die speziellen Ansprüche von Apotheken und Tierärzten wurden die Produkte “Business Pharma” und “Business Vetero” entwickelt.

“Business Agro” und “Business Gastro”, die bereits bestehenden Offerten für Landwirte sowie Hotel- und Gastronomiebetriebe, habe man, ebenso wie die Elektronik- und Photovoltaikversicherung komplett überarbeitet, so die Helvetia. Bei allen Produkten der Business Line verzichtet der Versicherer bei Schäden bis 5.000 Euro auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit und auf die Prüfung einer Unterversicherung. (hb)

Foto: Shutterstock

2 Kommentare

  1. Das Paket wurde erstellt, um vollständig abgesichert zu sein und auch Versicherungsschutz in Bezug auf funktionierende Geräte, Produkte oder Materialien bieten zu können.

    Kommentar von Peter Wagner — 9. Januar 2013 @ 20:31

  2. […] Helvetia: Policen-Paket für Gewerbekunden von Dirk Müller Zu den gefragtesten Rohstoffen haben sich in den letzten Jahren die sogenannten „seltenen Erden“ entwickelt. Es handelt sich […] Die Schweizer Helvetia Versicherung hat eine neue Produktlinie für gewerbliche Kunden aufgelegt. … Read more on cash-online.de […]

    Pingback von IAA News 2011: ,,Driving Future Mobility” | Nevenverdienst Blog — 18. August 2011 @ 15:44

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...