Helvetia: Policen-Paket für Gewerbekunden

Die Schweizer Helvetia Versicherung hat eine neue Produktlinie für gewerbliche Kunden aufgelegt. Die Helvetia Business Line soll Kleinunternehmern die Möglichkeit bieten, mit einem Vertrag alle wichtigen Policen abzuschließen.

korbDie Paketlösung soll umfassenden Rundumschutz bieten und die Versicherung für Sachwerte wie Betriebseinrichtung, Waren oder Vorräte mit der Betriebshaftpflicht kombinieren.

Basisbausteine der „Business Line“ sind dabei jeweils die Sachversicherungen. Ertragsausfall, technische Versicherungen und Betriebshaftpflicht sind frei kombinierbar.

Die Versicherungssumme in der Sachversicherung beträgt maximal 100.000 Euro. In der Betriebshaftpflichtversicherung leistet die Helvetia drei Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Mit dem Angebot „Business Smart & Easy“ richtet sich die Helvetia an Kleingewerbebetriebe wie Bäckereien, Blumenläden, Schuh- oder Sanitätsgeschäfte. Für die speziellen Ansprüche von Apotheken und Tierärzten wurden die Produkte „Business Pharma“ und „Business Vetero“ entwickelt.

„Business Agro“ und „Business Gastro“, die bereits bestehenden Offerten für Landwirte sowie Hotel- und Gastronomiebetriebe, habe man, ebenso wie die Elektronik- und Photovoltaikversicherung komplett überarbeitet, so die Helvetia. Bei allen Produkten der Business Line verzichtet der Versicherer bei Schäden bis 5.000 Euro auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit und auf die Prüfung einer Unterversicherung. (hb)

Foto: Shutterstock

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.