14. April 2011, 17:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Studie: Kunden informieren sich vermehrt über Vergleichsportale

Das Internet gewinnt für den Abschluss von Versicherungen zunehmend an Bedeutung. Vor allem Vergleichsportale werden zur Informationsrecherche über Anbieter und Produkte herangezogen, wie eine Studie aufzeigt. Welche Vor- und Nachteile dieser Weg bringt.

Neues-OnlinePortal-127x150 in Studie: Kunden informieren sich vermehrt über VergleichsportaleRund 85 Prozent der knapp 400 Befragten informieren sich im Internet über Versicherungsprodukte, wie das Forschungsinstitut Ibi Research herausgefunden hat. Mehr als die Hälfte zieht dazu ein Vergleichsportal heran.

Daneben wird nicht nur nach Informationen im Netz gesucht: 66 Prozent gaben an, dass sie grundsätzlich im Internet auch Verträge abschließen würden. Führend sind dabei die Produkte Kfz‐, Privathaftpflicht‐ und Hausratversicherung.

Der Vorteil der Vergleichsportale liegt für die Befragten vor allem in der Möglichkeit zur Selbstinformation sowie in der Zeit- und Ortsunabhängigkeit, so die Studie.

Weitere Gründe für die Nutzung der Portale sind für knapp zwei Drittel die Transparenz der Preise sowie die Option zum sofortigen Abschluss. Grund für einen Vertragsabschluss ist für rund 40 Prozent der Befragten dann vor allem der niedrige Preis.

Die Studienautoren haben die Teilnehmer auch zu den Nachteilen von Vergleichsportalen befragt. Drei Viertel nannten vor allem die unzureichende Beratung und das Fehlen eines Ansprechpartners vor Ort.

Weiterhin zweifelt über die Hälfte der Teilnehmer an der Vertrauenswürdigkeit der Vergleichsportale. Ebenso viele sind sich bei der Rechtslage im Schadensfall unsicher und wünschen sich zu diesem Zeitpunkt zum Beispiel die Unterstützung von Experten. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] an Bedeutung. Vor allem Vergleichsportale werden zur Informationsrecherche über Anbieter und […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein informieren, Kunden, sich, Studie, über, Vergleichsportale, vermehrt Wer […]

    Pingback von Studie: Kunden informieren sich vermehrt über Vergleichsportale | Mein besster Geldtipp — 16. April 2011 @ 21:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

Auf dem Weg zur Arbeit Steuern sparen

Wer etwas für Klima und Umwelt tut, wird belohnt! Seit diesem Jahr sparen Arbeitnehmer beispielsweise Steuern, wenn sie den Weg zur Arbeit klimafreundlich zurücklegen. ARAG Experten verraten, wie das funktioniert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Holger Fuchs verlässt Deutsche Finance

Nach mehr als 13 Jahren Tätigkeit für die Deutsche Finance Group – unter anderem als Vorstand Marketing und zuletzt Geschäftsführer der Deutsche Finance Networks – geht Holger Fuchs andere Wege.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...