Zukauf in Polen: Gothaer übernimmt PTU

Der Lebensversicherer Gothaer expandiert in Osteuropa: Wie der Kölner Konzern vermeldet hat, wurden zusätzlich rund 21 Prozent der Aktienanteile am polnischen Kompositversicherer PTU erworben. Das Unternehmen hält damit insgesamt fast 100 Prozent (99,86 Prozent) an PTU.

übernahmeDie Gothaer hatte 2010 zunächst rund 75 Prozent der PTU-Anteile erworben und diese durch eine Kapitalerhöhung Anfang 2011 auf über 79 Prozent aufgestockt. Zu Ende Dezember 2011 hat das Unternehmen dem polnischen Rückversicherer Polish Reinsurance nun noch weitere 20,58 Prozent der Anteile abgekauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Den verbleibenden Kleinaktionären werde nach Gothaer-Angaben in den kommenden Wochen ein Angebot unterbreitet.

Die Übernahme von PTU könnte dabei nur der Anfang sein: Es ist bekannt, dass sich der Konzern weitere Zukäufe in Mittel- und Osteuropa vorbehält, da man in der Region ein hohes Wachstumspotenzial vermutet. Einem Medienbericht zufolge verhandelt die Gothaer derzeit mit den Eignern des rumänischen Versicherers Platinum über einen Kauf. (lk)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.