9. Juni 2016, 10:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aachen Münchener geht mit Produktoffensive in das zweite Halbjahr

Die Aachen Münchener startet mit einem Produktfeuerwerk ins zweite Halbjahr 2016. In ihren wichtigsten Sparten führt die AachenMünchener eine Reihe von Produktneuheiten ein. 

Aachen Münchener geht mit Produktoffensive in das zweite Halbjahr

Giovanni Liverani, Chef von Generali Deutschland, freut sich über die neu eingeführten Tarife und Updates.

“In unseren neuen Angeboten stellen wir ein einzigartiges Gesamtpaket zur Absicherung nahezu sämtlicher Risiken im privaten Bereich zusammen”, sagt Christoph Schmallenbach, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener.

“Wer seine Lebensrisiken und sein Vermögen rundum absichern möchte, der ist mit unseren Bündelprodukten in der Lebens- und Sachversicherung optimal aufgestellt. Das betrifft sowohl die Leistungen als auch den Preis. Mit dem Vermögensaufbau & Sicherheitsplan und der Vermögenssicherungspolice bieten wir Lösungen mit Alleinstellungsmerkmalen. Hinzu kommen innovative Neuerungen in der KFZ-Versicherung, mit denen wir passgenaue, günstige Tarife für jeden Fahrertyp erstellen können”, so Schmallenbach.

Flaggschiff-Produkt in der Lebensversicherung 

Giovanni Liverani, Chef der Generali in Deutschland: “Mit diesen Produkten stärken wir weiter das einzigartige Angebot unseres herausragenden und exklusiven Vertriebspartners Deutsche Vermögensberatung. Diese innovativen Produkte resultieren aus unserer strategischen Neuausrichtung und unserer Smart Insurance Offensive. Damit bringen wir die internationalen Spitzenlösungen unseres weltweit sehr erfolgreichen Angebots im Bereich Telematics bei der AachenMünchener zur Anwendung.”

Mit neuen Lösungen wertet die Aachen Münchener das Flaggschiffprodukt Vermögensaufbau & Sicherheitsplan jetzt weiter auf. Die Neuerungen beziehen sich vor allem auf drei Bereiche: Mit der Absicherung schwerer Krankheiten bietet die AachenMünchener künftig finanzielle Unterstützung bei der Diagnose von Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt.

Mit der Grundfähigkeits-Versicherung kann jetzt der Verlust von Sehen, Sprechen, Hören, Gehen, Gebrauch einer Hand, Gebrauch eines Armes, Knien und Bücken, Heben und Tragen versichert werden. Damit wird insbesondere für Handwerker eine preiswerte Absicherung der Arbeitskraft angeboten. Darüber hinaus gibt es künftig bei allen Berufsunfähigkeitstarifen die Möglichkeit für Beamte, zusätzlich allgemeinen Dienstunfähigkeitsschutz abzusichern. Dieses ist ein besonderes Angebot für Beamte auf Lebenszeit.

Seite zwei: Vermögenswerte rundum abgesichert

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Welche Behandlungen übernimmt meine Zahnzusatzversicherung und welche Kosten kommen auf mich zu. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt, dass die Deutschen hier Wissenslücken haben. Und das kann teuer werden.

mehr ...

Immobilien

Baunebenkosten: So überwindet man die Eigenkapital-Hürde

Deutschland liegt bei der Wohneigentumsquote im europäischen Vergleich immer noch auf einem Abstiegsplatz. Ein wichtiger Grund dafür: Die Nebenkosten beim Immobilienerwerb sind hierzulande so hoch, dass sie für viele das Haupthindernis auf dem Weg in die eigenen vier Wände sind. Wie Bauwillige in vier Schritten diese Eigenkapitalhürde dennoch meistern können.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welche waren die fünf relevantesten Meldungen der Woche vom 18. Februar im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Risikominimierung: „Dann investieren, wenn Aktienkurse wieder deutlich abgetaucht sind“

Die Kurse sind zum Ende des vergangenen Jahres deutlich eingebrochen. Durch die Verabschiedung des Zinserhöhungszyklus steigen diese aktuell allerdings wieder an. Entwicklungen lassen laut Andreas Dagasan, Leiter Globale Aktien bei Bantleon, Rückschlüsse auf erhöhte Risiken zu.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in der Woche vom 18. Februar auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im unserem wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Reform in Sicht: Wandel der Pflegeversicherung in eine Teilkaskoversicherung?

Die derzeitigen Kosten für Pflegeleistungen sind so hoch wie noch nie. Dennoch steigen sie stetig weiter und treiben viele Pflegebedürftige in die Sozialhilfe. Hamburg spricht sich nun für eine Reform aus. Was dies bedeutet und warum sich nun dringend etwas ändern muss.

mehr ...