Alte Leipziger – Hallesche: Dr. Jürgen Bierbaum zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt

Die Aufsichtsräte des Alte Leipziger-Hallesche Konzerns machen Dr. Jürgen Bierbaum zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Vorstände der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G., der Hallesche Krankenversicherung a.G. sowie der Alte Leipziger Holding AG.

Dr. Jürgen Bierbaum wird zum 1. Januar neuer stellvertretendern Vorstandsvorsitzender des Alte Leipziger – Hallesche Konzerns.

 

Die Ernennung durch die Aufsichtsräte erfolgte nach Aussagen des Unternehmens mit Wirkung zum 1. Januar 2020. Die Ressortverantwortung von Dr. Bierbaum umfasst unverändert die Bereiche Produkte, Mathematik, Vertrag und Leistung für die Lebensversicherung.

Bierbaum kam 2011 zur Alte Leipziger Lebensversicherung. 2012 übernahm der promovierte Volkswirt und Aktuar die Leitung des Zentralbereichs „Aktuariat und Versicherungstechnik“ und wurde zum Verantwortlichen Aktuar der Alte Leipziger Lebensversicherung, Alte Leipziger Pensionskasse und des Alte Leipziger Pensionsfonds bestellt.

2016 folgte die Berufung in die Vorstände der Alte Leipziger Leben, Hallesche Krankenversicherung und Alte Leipziger Holding. Vor seinem Wechsel zum Alte Leipziger – Hallesche Konzern war Bierbaum bei der Allianz Lebensversicherungs-AG in Stuttgart beschäftigt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.