Lebensqualität: Wo die Lebenserwartung in Deutschland am höchsten ist

Die Lebenserwartung ist in Deutschland ungleich verteilt. Wie lange die Menschen leben, hängt dabei neben der Gesundheitsversorgung vor Ort von ihrer finanziellen Situation ab. Eine Deutschland-Karte zeigt die Verteilung.Die kleine Karte zeigt den Anteil der Hartz-IV-Empfänger an den unter 65-jährigen Einwohnern. Es fällt auf, dass in vielen Orten mit einer relativ geringen Lebenserwartung der Anteil von Hartz-IV-Empfängern recht hoch ist. Es gibt laut Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung weitere sozioökonomischen Faktoren, die mit der Verteilung der Lebenserwartung korellieren. Dazu zählen die Zahl der Schuldner, die Wirtschaftsleistung pro Kopf und auch Kinderarmut. Ferner spielen Bildungschancen und das Qualifikationsniveau eine Rolle.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.