Anzeige

Alte Leipziger mit zusätzlichen Privathaftpflicht-Leistungen für die Pandemie

Homeoffice-Leistungen von der Versicherung

Die Alte Leipziger zeigt sich auch in diesen besonderen Zeiten als Partner, auf den man sich verlassen kann: Seit Anfang dieses Jahres bietet sie ihren Privatkunden unter dem Motto „#zusammenstark“ zusätzlichen Versicherungsschutz, der auf die veränderten Lebensumstände in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling abgestimmt ist.

Die Alte Leipziger zeigt sich auch in diesen besonderen Zeiten als Partner, auf den man sich verlassen kann: Seit Anfang dieses Jahres bietet sie ihren Privatkunden unter dem Motto „#zusammenstark“ zusätzlichen Versicherungsschutz, der auf die veränderten Lebensumstände in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling abgestimmt ist.

Eigens zu diesem Zweck wurde ein kostenloses Upgrade eingeführt, das ab sofort für alle aktuellen Privathaftpflicht-Verträge der compact-, classic-, und comfort-Linie gilt. Aber auch Kunden mit älteren Verträgen, die die sogenannte Innovationsklausel enthalten, müssen nichts tun: Für sie gelten die neuen Leistungen automatisch mit.

Homeoffice – Fluch und Segen?

Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Homeoffice übernimmt die Privathaftpflicht der Alte Leipziger Schäden an vom Arbeitgeber bereitgestellter Hardware. Zusätzlich bietet sie Hilfe gegen mögliche Ansprüche aufgrund von versehentlichen Datenschutzverletzungen, z. B. bei gemischt genutztem Privat- und Geschäfts-PC.

Cyber-Paket für Internet und Social Media

Homeschooling, Distanz- und Wechselunterricht führen dazu, dass sich schon Grundschüler mit digitalen Lernmitteln auseinandersetzen müssen. Und auch in der Freizeit nimmt die Internetnutzung bei den Jüngsten pandemiebedingt zu. Da kann es leider schnell vorkommen, dass Kinder z. B. Bilder aus dem Netz weiterverteilen und so versehentlich gegen Urheberrechte verstoßen. In Zeiten von Homeschooling oder Distanzunterricht sind solche Verstöße nur einen Klick entfernt. Und auch die Eltern sind nicht sicher vor falschen Klicks: Schnell geht die E-Mail an die Vereinsmitglieder mal „An: Alle“ statt die Empfänger datenschutzkonform in „BCC“ zu setzen. 

Mit dem optionalen Paket „Cyber“ in der Privathaftpflicht sind Ihre Kunden abgesichert bei Informationssicherheitsverletzungen. Dazu gehören beispielsweise neben den oben genannten Urheber- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen  auch Cyber-Mobbing durch im Haushalt lebende, minderjährige Kinder.

Eine Privathaftpflicht, die zahlt, wenn die Noten absacken!

Homeschooling, Distanz- und Wechselunterricht sind nicht „jederkinds“ Sache. Auch eigentlich gute Schüler hatten in den letzten Monaten mit der ungewohnten Situation zu kämpfen – und anders als zu Beginn des Jahres 2020 wird es in diesem Schuljahr keine „Schonzeit“ geben. Für Schulkinder wird daher im Rahmen der Privathaftpflicht eine Nachhilfepauschale von 250 € je Kind und ein Lernsoftware-Zuschuss von 50 € geleistet, wenn sich während der Corona-Zeit die Hauptfachnoten stark verschlechtert haben oder die Versetzung gefährdet ist. Auch an die Technik wird gedacht: So sind z. B. in der Privathaftpflicht Geräte (z. B. iPads oder Notebooks) von der Schule oder Uni zeitlich unbegrenzt und kostenlos mitversichert, wenn etwas versehentlich beschädigt wird.

Unbenutzbarkeit der Küche – auch der Hausrat-Schutz wurde aufgewertet!

Und damit nicht genug: Bleibt die Küche wegen eines defekten Herdes kalt, zahlt die Alte Leipziger ihren Hausrat-Kunden einen Zuschuss von 250 € für Restaurantbestellungen und Lieferdienste.  

Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit

Außerdem wird für alle Privatschutz-Produkte, also z. B. auch bei Hausrat, Unfall und Wohngebäude, bei Kurzarbeit auf den Versicherungsbeitrag für einen Zeitraum von 12 Monaten komplett verzichtet, so wie es bei der Alte Leipziger schon seit Jahren auch für Menschen in Arbeitslosigkeit der Fall ist.

Weitere Informationen zu den neuen kostenlosen Zusatzleistungen in den Privatschutz-Produkten finden Sie ab sofort auf www.vermittler-sind-uns-wichtig.de/zusammenstark  

www.alte-leipziger.de

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.