Umbau bei Helevtia: Markus Rehle übernimmt Firmenkundensegment in Komposit

Foto: Helvetia
Markus Rehle, neuer Ressortleiter Firmen bei Helvetia Deutschland

Die strategische Neuausrichtung der Helvetia im Rahmen von "Helvetia 2025" hat Folgen für das Vorstandsressort Komposit bei der Helvetia. Ab Mitte September 2021 wird das bisherige Vorstandsressort aus den zwei Sparten Privat und Firmen bestehen. Die Leitung des Privatkunden-Sachgeschäfts übernimmt der bisherige Leiter des Sachgeschäfts Thomas Lanfermann. Leiter des Gewerbebereichs wird der ehemalige HDI-Vorstand Markus Rehle.

Das Ressort Privat mit den Abteilungen Privatkunden, Individualkunden/Kfz und Schaden wird unter der bewährten Leitung von Thomas Lanfermann bleiben, der das bisherige Ressort Komposit seit Anfang 2017 leitet, teilte die Helevetia weiter mit.

Markus Rehle übernimmt Firmenkundensegment

Zum neuen Ressort Firmen gehören die Abteilungen Firmenkunden, Transport und Technische Versicherungen. Ressortleiter wird Markus Rehle, der vom HDI zu Helvetia kommt und in seiner neuen Funktion die Geschäftsleitung von Helvetia erweitern wird.

Die beiden Bereiche werden durch die Aufstellung als eigenständige Ressorts nachhaltig gestärkt. Die Spartenkonzentration ermöglicht eine noch stärkere Spezialisierung und Fokussierung auf die beiden Zielsegmente. „Die Produktentwicklung, Prozesse, Abläufe und der Austausch mit Vertriebspartnern wird gefördert. Entsprechend der Strategie helvetia 20.25 stellen wir die Weichen auf Wachstum“, so Volker Steck, CEO Helvetia Deutschland.

HDI-Manager

Rehle, 59 Jahre, 3 Kinder, war zuvor neun Jahre bei HDI und dort Vorstandsmitglied für Produktmanagement und -technik. Er hatte insbesondere die Verantwortung für den Bereich Firmen und Freie Berufe. Sein Fokus liegt in der Zusammenarbeit mit dem Vertrieb zur Gewinnung neuer Vertriebspartner und Endkunden bei effizienten Sanierungs- und Underwritingprozessen. Rehle ist Diplom-Volkswirt und bringt mit seiner ausgewiesenen Expertise für das gewerbliche Geschäft die besten Voraussetzungen für die neue Aufgabe mit.

„Wir danken Thomas Lanfermann für seine hoch engagierte und sehr erfolgreiche Arbeit im Ressort Komposit. Wir freuen uns sehr, dass er die erfolgreiche Arbeit nun auch im neuen Ressort Privat fortführen wird. Markus Rehle wünschen wir viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Aufgabe als Ressortleiter Firmen und als neues Mitglied der Geschäftsleitung von Helvetia Deutschland“, so Volker Steck.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.