Basler Invest Garant überarbeitet: Garantieniveau bis 120 Prozent der Beitragssumme

Foto: Basler
Sascha Bassir, Vertriebsvorstand der Basler

Durch die neuerliche Absenkung des Höchst-Rechnungszinses haben viele Anbieter die Garantien ihrer Fondspolicen gesenkt. Die Basler hat mit „Garantie Plus“ eine Lösung geschaffen, bei der das Garantieniveau während des Vertragsverlaufs unter bestimmten Bedingungen auf 120 Prozent der Beitragssumme steigen kann.

Die Basler hat ihre Fondspolice mit Garantie  „Basler Invest Garant“ überarbeitet. Mit Einschluss des Bausteins „GarantiePlus“ kann das Garantieniveau bis zum Rentenbeginn auf bis zu 120 Prozent der Beitragssumme steigen, teilte der Versicherer jetzt mit.

Kundinnen und Kunden können aus einer Fondspalette von über 50 nachhaltigen Fonds, Anlagepakten sowie einer Vielzahl von ETFs wählen. Zielgruppen für die Fondspolice Basler Invest Garant sind nach Angaben des Versicherers sicherheitsbewusste Kunden, die Wert auf garantierte Leistungen legen und gleichzeitig beim Vermögensaufbau nicht auf Renditechancen verzichten möchten.

Vertragsbeginn: Garantieniveau zwischen zehn und 80 Prozent

Bei Vertragsbeginn erfolgt die Festlegung des individuellen Garantieniveaus von zehn bis 80 Prozent der Beitragssumme. Entwickelt sich die Investmentanlage positiv und das Vertragsvermögen steigt, kann die Garantie erhöht werden. Das Garantieniveau kann so bis auf insgesamt 120 Prozent der Beitragssumme steigen. Ein einmal erreichtes Garantieniveau wird bis zum Rentenbeginn beibehalten.

Der Basler Garant Tracker

Der Basler Garant Tracker berechnet auf Tagesbasis vertragsindividuell das Vertragsvermögen und erkennt, ob eine Umschichtung in das Garantievermögen erforderlich ist. Der Basler Garant Tracker funktioniert ohne Wertsicherungsfonds. Ziel ist einen möglichst hohen Anteil im Vertragsvermögen zu lassen, um Kunden hohe Ertragschancen zu bieten. Da sich ein ständiger Wechsel der Anlageform nachteilig auf die Performance auswirkt, wird möglichst wenig umgeschichtet.

Basler Invest Garant

„Durch die intelligente Produktgestaltung wird eine gute Partizipation an den Renditen der Investmentfonds erreicht. Garantie Plus ermöglicht eine Steigerung der Garantie immer dann, wenn der Vertrag es auch hergibt.“, resumiert Sascha Bassir, Vorstand der Basler Vertriebsservice AG. Im Produktrating von Franke & Bornberg erreichte Basler Invest Garant die Höchstnote FFF+.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.