Vema: Maklers Lieblinge bei Hausrat, Wohngebäude & Fahrradversicherung

Foto: Shutterstock

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung gehören zu den Türöffnern des Vertriebs. Die verheerenden Unwetter im Juli vergangenen Jahres zeigen, wie existenziell die Absicherungen sind. Zudem boomt der Markt der Fahrradversicherungen. In der jüngsten Qualitätsumfrage wollte die Vema von ihren Partnern wissen, bei welchen Anbietern in den drei Sparten Qualität, Preis und die Leistung stimmen.


Nicht nur in unruhigen Zeiten verdient die Absicherung des eigenen Hab und Guts besondere Aufmerksamkeit. Wer kann beispielsweise nach einem Brand das komplette Hab und Gut neu anschaffen? Oder nach einem Unwetter ein ganzes Haus aus Eigenmitteln neu hochziehen lassen? Insofern wundert es nicht, dass die Hausrat- und die Wohngebäudeversicherung zu den wichtigen privaten Sachversicherungen zählen.

Die Unwetterkatastrophen im vergangenen Sommer mit versicherten Schäden von über acht Milliarden Euro, aber auch die Häufung von Unwetterkatastrophen mit Starkregen und Überschwemmungen in anderen Regionen zeigen, wie wichtig beide Versicherungen für den Normalbürger und Immobilienbesitzer sind. Hinzu kommt, dass als Folge der Pandemie E-Bikes einen wahren Boom erleben. Das Fahrrad reüssiert und erlebt eine neue Wertschätzung. Ob Transportmittel, Freizeit- und Sportgerät: Noch nie haben Kunden bereitwillig so viel für ein Rad ausgegeben.

Das führt zu einem gesteigerten Bedürfnis, das oft mehrere tausend Euro teure Fortbewegungsmittel umfassend abzusichern. Auf diesen Bedarf haben inzwischen mehrere Versicherer reagiert und bieten Fahrradversicherungen als noch recht neue Sparte an.

Die besten Hausratversicherer

Im Bereich der Hausratversicherung sind die Favoriten die Haftpflichtkasse mit 20,09 Prozent der Nennungen. Auf Platz Zwei rangiert die BSG (15,40 Prozent, VEMA-Deckungskonzept). Die Bronzemedaillie im Vema-Ranking geht an die AIG (9,78 Prozent, VEMA-Deckungskonzept).

Die besten Hausratversicherer aus Sicht der Vema-Makler Quelle: Vema

Die besten Wohngebäudeversicherer


Die bevorzugte Anbieter im Bereich der Wohngebäudeversicherung ist – wenig überraschend – die Domcura. Der Kieler Assekuradeur konnte sich mit 16 Prozent durchsetzen. Dahinter folgen die BSG (12,29 Prozent, VEMA-Deckungskonzept) und die Axa mit 11,94 Prozent.

Die besten Wohngebäudeversicherer aus Sicht der Vema-Makler Quelle: Vema

Die besten Fahrradversicherer

Sehr deutlich fiel das Votum bei den Fahrradversicherungsanbietern aus. Hier kam die Ammerländer mit 54,4 Prozent der Stimmen auf Rang Eins. Mit deutlichem Abstand folgen dann die Barmenia Versicherungen, Wuppertal, mit 13,02 Prozent und die Waldenburger mit 12,65 Prozent.

Die besten Fahrradversicherer aus Vema-Makler-Sicht Quelle: Vema

Die Vema führt in regelmäßigen Abständen Makler-Befragungen zur Produktqualität in verschiedenen Sparten durch. Im Rahmen dieser Qualitätsumfragen wurden die Partner gebeten, die drei meistgenutzten, attraktivsten Anbieter in den jeweiligen Sparten zu nennen. Mit dieser Begrenzung möchte die Genossenschaft sicherstellen, dass negative Einzelerlebnisse mit Versicherern nicht dominieren. Bewertet werden Produktqualität, die Qualität der Antragsbearbeitung sowie die Policierung. Zudem fließen auch Erfahrungen im Leistungsfall und die Erreichbarkeit in das Urteil mit ein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.