Anzeige
5. Juli 2013, 08:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Swiss Life Select sichert Neukunden langfristige Betreuung zu

Seit Juli 2013 hat Swiss Life Select für Neukunden eine schriftliche „Service-Garantie“ eingeführt. Damit dokumentieren die selbständigen Finanzberater ihre regelmäßigen Serviceleistungen im Rahmen einer ganzheitlichen Beratung und lebensbegleitenden Betreuung ihrer Mandanten.

Jens-Marquardt SLS-253x300 in Swiss Life Select sichert Neukunden langfristige Betreuung zu

Jens Marquardt, Direktor des Kunden-Service-Centers bei Swiss Life Select

Hintergrund der Initiative ist der durch wechselnde Lebensbedingungen immer wieder erforderliche professionelle Check über den optimalen Versicherungsschutz. Mit diesem Anspruch und dem schriftlichen Versprechen einer langfristige Partnerschaft und der Bereitschaft, die Mandanten auch unter veränderten Rahmenbedingungen stets individuell zu beraten, will das Unternehmen Maßstäbe im Markt der Finanz- und Vorsorgeberatung setzen. „Lebensumstände ändern sich im Laufe der Zeit: Der Start ins Berufsleben, die Geburt eines Kindes, ein Umzug oder ein Karriereaufstieg sind beispielsweise Gründe, nicht nur die Lebensweise anzupassen, sondern auch die Vorsorgesituation neu zu überdenken“, erläutert Jens Marquardt, Direktor des Kunden-Service-Centers bei Swiss Life Select, und fährt fort: „Mit Einführung der Service-Garantie ist die Betrachtung geeigneter Vorsorgelösungen in regelmäßigen Abständen in einen professionellen Betreuungsstandard eingegliedert. Durch die zentrale Koordination des Serviceprozesses sorgen wir dafür, dass sich jeder Kunde auf seine persönlichen Servicekontakte verlassen kann.“

„Um den individuell optimalen Versicherungsschutz jederzeit zu gewährleisten ist es wichtig, zusätzlich zu privaten Veränderungen auch die Marktentwicklung zu betrachten“, sekundiert Stefan Kuehl, selbständiger Finanzberater in Direktorenfunktion für Swiss Life Select. „Denn mit Blick auf gesetzliche Neuanforderungen, Markt- oder Produkttrends kommt es auch hier immer wieder zu veränderten Rahmenbedingungen, die gegebenenfalls Auswirkungen für Mandanten haben. Eine professionelle Betreuungsleistung schließt deshalb die regelmäßige Analyse des Kundenbedarfes und die Prüfung seines Versicherungsstatus ein“, so Kuehl weiter. (fm)

Foto: Swiss Life Select

Anzeige

1 Kommentar

  1. So muss Finanzberatung sein ! Nicht schnell irgendetwas nach dem Verkaufsplan der Gesellschaft in den Kunden “drücken” und hoffen das er/sie sich nie wieder melden, nein, echte, lebensbegleitende Beratung. Die Zeit ist längst überreif dafür. Leider haben dies noch nicht alle Unternehmen verstanden, und/oder können oder wollen dies nicht praktizieren. Es bleibt spannend !

    Kommentar von Nils Fischer — 9. Juli 2013 @ 19:12

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Insurtechs: Über 80 Millionen US-Dollar für deutsche Start-ups

Im Jahr 2016 haben die deutschen Insurtechs in Finanzierungsrunden mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das geht aus einer Untersuchung des Münchener Fintech-Start-ups Finanzchef24 hervor. Demnach hat sich das Finanzeriungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...