14. Januar 2016, 09:51

BCAG lagert aus und modernisiert

Die Brenneisen Capital AG (BCAG) hat angekündigt, bestimmte administrative Prozesse an die Efonds Solutions AG auszulagern und ihren Vertriebspartnern zugleich eine modernisierte Plattform zur Verfügung zu stellen. Die Pläne sollen zu Beginn des zweiten Quartals 2016 realisiert werden.

Brenneisen-0577 Ausgabe in BCAG lagert aus und modernisiert

Manfred Brenneisen, Vorstandsvorsitzender der BCAG

Es gelte, die Vertriebsunterstützung auch und gerade wegen der gesunkenen Margen weiter auszubauen und für alle Seiten ein wirtschaftlich erfolgreiches Agieren sicherzustellen, heißt es in einem aktuellen Newsletter der BCAG, der an Vertriebspartner und Initiatoren versendet wurde. “Dazu werden wir administrative Prozesse digitalisieren und auslagern, um uns noch effizienter den Vertriebsbedürfnissen widmen zu können”, erklärt Vorstand Manfred Brenneisen darin.

Damit verbunden seien wesentliche Vorteile durch die Optimierung in der Zurverfügungstellung von Produkt- und Vertriebsinformationen für die Vertriebspartner. Die Auslagerung erfolge unter Beachtung einer strengen datenschutzrechtlichen Vereinbarung. Es bleibe für die Geschäftspartner der BCAG bei der bisherigen Rechtsbeziehung, was insbesondere die Produkt- und Vertriebsverantwortung betreffe.

Positive Trendwende erwartet

Im Jahr 2016 wird die Sachwertebranche nach Einschätzung von Brenneisen eine deutliche positive Trendwende erleben, sofern es gelingt, die teilweise noch bestehenden Hemmnisse zu überwinden. “Es gibt ausreichend und sehr gute Argumente für geschlossene Alternative Investmentfonds. Diese müssen nun aktiv eingesetzt und den potenziellen Investoren professionell näher gebracht werden”, heißt es in dem Newsletter. (kb)

Foto: BCAG


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

USA stemmen sich gegen Neuordnung des Krankenversicherungsmarktes

Die geplante Neuordnung des US-Krankenversicherungsmarktes bekommt heftigen Gegenwind von der Regierung.

mehr ...

Immobilien

Baugeldzinsen fallen unter Ein-Prozent-Grenze

Auf der jüngsten Ratssitzung hat die EZB eine Ausweitung der Anleihe-Käufe angekündigt: Das milliardenschwere Kaufprogramm von Staats- und Unternehmensanleihen soll bis mindestens März 2017 laufen, notfalls auch darüber hinaus.

mehr ...

Investmentfonds

M&G-Experte Anthony Doyle zur jüngsten EZB-Sitzung

Aktuell achten die Börsianer sehr genau auf die EZB. Nach der jünstgen Sitzung am Donnerstag warten nun die Marktteilnehmer gespannt auf den September. Gastkommentar von Anthony Doyle, M&G Investments

mehr ...

Berater

BCA kooperiert mit Weltsparen

Wie der Oberurseler Maklerpool BCA mitteilt, arbeitet er künftig mit dem Fintech Weltsparen zusammen. Über ein eigens bereitgestelltes Portal sollen Makler gemeinsam mit ihren Kunden Festgeldangebote anbschließen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds macht Gewinn und hat neue Pläne

Die Lloyd Fonds AG hat im ersten Halbjahr 2016 nach vorläufigen Berechnungen ein Konzernergebnis von 1,8 Millionen Euro erreicht. Dies ist mehr als eine Verdoppelung des Ergebnisses in der Vergleichsperiode des Vorjahres (0,7 Millionen Euro).

mehr ...

Recht

Altersvorsorge: Verfassungsrichter tasten nachgelagerte Besteuerung nicht an

Die steuerliche Behandlung von Ausgaben für die Altersvorsorge verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Zwei Verfassungsbeschwerden hatten keinen Erfolg, wie am Mittwoch in Karlsruhe mitgeteilt wurde.

mehr ...