Anzeige
Anzeige
29. Mai 2014, 09:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ratenkredite: Qualitypool will Makler administrativ unterstützen

Qualitypool-Makler sollen mit dem neuen Premium-Kredit-Service mehr Zeit für ihre Kunden gewinnen. Der Vertriebsunterstützer Qualitypool plant, angebundenen Vertriebspartnern bei Ratenkrediten – unabhängig vom Bankpartner – administrativen Aufwand abzunehmen.

Michael-NeumannQualitypool in Ratenkredite: Qualitypool will Makler administrativ unterstützen

Michael Neumann, Geschäftsführer Qualitypool: “Neuer Service gilt für den gesamten Ratenkredit-Bereich.”

Dies umfasst die Fallanlage auf dem Online-Finanzierungsmarktplatz Europace, die Ermittlung der besten Finanzierungslösung einschließlich Vertragserstellung und -zusendung sowie die Unterlagenprüfung.

Service auch für angestellte Kunden

“Diese Ratenkredit-Serviceleistung haben wir ursprünglich unseren Vertriebspartnern nur für deren selbständige Kunden angeboten”, berichtet Michael Neumann, Geschäftsführer der Qualitypool GmbH.

“Da der schnelle und einfache Weg zum Kreditangebot sehr gut angenommen wurde, haben wir den Premium-Kredit-Service nun auf den gesamten Ratenkredit-Bereich ausgeweitet.”

Der neue Service gilt für alle Bankpartner von Qualitypool. Zusätzlich erhalten angebundene Makler auch Zugang zu Ratenkreditanbietern, die derzeit noch nicht auf Europace zur Verfügung stehen.

Im Beratungsgespräch nimmt der Makler die Selbstauskunft seiner Kunden auf, sammelt die Bonitätsunterlagen, füllt das Einreichungsschreiben aus und reicht die Dokumente bei Qualitypool ein.

Angestellte müssen bei einer Ratenkreditanfrage drei Gehaltsabrechnungen und die Kontoauszüge der vergangenen sechs Wochen einreichen. Selbstständige müssen eine Kopie ihres besten Einkommenssteuerbescheids der letzten drei Jahre einreichen.

Abschluss innerhalb von 24 Stunden

Innerhalb von 24 Stunden prüft Qualitypool die Unterlagen des Kunden, generiert die Kreditvertragsunterlagen und sendet diese an den Makler. Sobald der Kunde den Ratenkreditvertrag unterzeichnet hat, sendet ihn der Makler an das Team des Premium-Kredit-Services. Anschließend leitet Qualitypool den Kreditvertrag im Original neben den Einkommensunterlagen an die kreditgebende Bank.

Foto: Qualitypool

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

HDI erweitert Two-Trust-Familie

Mit Jahresstart hat die HDI Lebensversicherung ihre TwoTrust-Produktpalette um den Tarif “TwoTrust Fokus” erweitert. Der neue Tarif richtet sich an Kunden, die bei der Altersvorsorge von den Renditechancen an den Finanzmärkten profitieren wollen, ohne sich selbst um die Kapitalanlage kümmern zu müssen.

mehr ...

Immobilien

Hypothekendarlehen: Versicherer keine Konkurrenz für Banken

Versicherungsgesellschaften sind traditionell in dem Geschäftsfeld der Hypothekendarlehenvergabe aktiv. Aktuellen Angaben der Bafin zufolge ist der Anteil der Hypothekendarlehen an den Kapitalanlagen der Gesellschaften jedoch bereits seit Jahren rückläufig.

mehr ...

Investmentfonds

“Fed muss unabhängig bleiben”

Ein Berater des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat der US-Notenbank Fed auch künftig freie Hand zugesichert.

mehr ...

Berater

Efonds führt Online-Zeichnung von Sachwertanlagen ein

Die Efonds Group aus München bietet einen neuen digitalen Service an. Privatanleger können Beteiligungen an Sachwertefonds ab sofort online zeichnen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Onlinepolicenvermittlung: Gestaltung der rechtssicheren Maklerwebsite

Bei der Onlinevermittlung von Versicherungsverträgen gilt es einiges zu beachten. Rechtsanwalt Stephan Michaelis von der Kanzlei Michaelis hat die wichtigsten Punkte zusammengestellt und bietet Maklern einen Überblick über Pflichten und Risiken.

mehr ...