16. Mai 2014, 12:00

Swiss Life Select baut Vertriebsteam aus

Wie der Hannoveraner Finanzdienstleister Swiss Life Select mitteilt, sind Klaus Westram (43) und Niels Schnittger (36) seit Anfang Mai 2014 als Direktoren der Unternehmensbereiche Partner- und Produktmanagement beziehungsweise Vertrieb tätig.

Swiss Life Select: Westram und Schnittger leiten Partner- und Projektmanagement sowie Vertrieb

Klaus Westram (links) und Niels Schnittger verantworten als Direktoren die Unternehmensbereiche Partner- und Projektmanagement sowie Vertrieb.

Im Bereich Partner- und Produktmanagement leitet Westram als Direktor die Bereiche Immobilien, Bausparen, Finanzierungen und alternative Kapitalanlagen. Westram ist seit 20 Jahren in der Finanzdienstleistung tätig. Zu seinen Berufsstationen im Banken- und Bausparkassensegment gehören unter anderem Deutsche Bank, Postbank und Schwäbisch Hall. In seinem letzten Posten war Westram Leiter Vertrieb der W&W-Gruppe (Wüstenrot & Württembergische).

In seiner neuen Funktion wird Westram im Partner- und Produktmanagement in den genannten Bereichen neben Swiss Life Select auch die anderen Endkundenvertriebe von Swiss Life Deutschland unterstützen. Er berichtet an Dr. Günther Blaich, Mitglied der Geschäftsführung von Swiss Life Select.

Inhaltliche Weiterentwicklung im Vertrieb

In seiner Position als Direktor Vertrieb übernimmt Niels Schnittger ab sofort die inhaltliche Weiterentwicklung der Vertriebsarbeit von Swiss Life Select. Der 36-Jährige war in den vergangenen sieben Jahren in verschiedenen Funktionen für die Deutsche Bank tätig.

Hier hatte er führende Positionen in der strategischen Neuausrichtung des Mobilen Vertriebs, der Restrukturierung des niederländischen KMU-Geschäftes sowie zuletzt in der vertrieblichen und organisatorischen Umsetzung der Mittelstandsinitiative der Deutschen Bank inne. In seiner neuen Position berichtet Schnittger direkt an Vertriebsgeschäftsführer Dr. Matthias Wald. (jb)

Foto: Shutterstock / Swiss Life Select


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Konzern: Ehemaliger Zurich-Chef Martin Senn begeht Suizid

Der frühere Chef des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich, Martin Senn, hat sich das Leben genommen. Das bestätigte der Konzern am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Immobilien

Trotz Pegida: Immobilienboom in Dresden

Dresden ist angesagter denn je. Die Sachsenmetropole steht besonders bei jungen Menschen hoch im Kurs und hat sich mittlerweile zu einer attraktiven Immobiliengegend entwickelt – und das trotz Pegida, die Dresden zu ihrem Stützpunkt erklärt haben.

mehr ...

Investmentfonds

Noch-Chef Ghizzoni: ‘UniCredit kann wieder wachsen’

Der scheidende Chef der italienischen Bank Unicredit, Federico Ghizzoni, ist zuversichtlich, dass das Geldhaus bald wieder wachsen kann und nicht nur auf Umstrukturierung setzen muss.

mehr ...

Berater

Erfolgreicher Finanzvertrieb braucht Führungsprinzipien

Mitarbeiter im Finanzvertrieb zu führen, ist eine komplexe Sache. Umso wichtiger ist es, dass die Führungskraft über ein solides Fundament verfügt, auf dem ihre Entscheidungen basiert. Der Experte für Führung im Vertrieb Andreas Buhr stellt zwei der wichtigsten Werte vor, für die Führungskräfte stehen sollten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage will Chorus Clean Energy kaufen

Der Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage will den Konkurrenten Chorus Clean Energy übernehmen. Bezahlen will Capital Stage komplett mit eigenen Aktien.

mehr ...

Recht

BU: Keine Beraterhaftung bei Falschangaben

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Krefeld, kann die Vermittlerhaftung trotz fehlgeschlagener Umdeckung einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ausgeschlossen sein (Urteil vom 17. Dezember 2015 – 3 O 29/15 – VertR-LS). Grund: Mitverschulden.

mehr ...