16. Mai 2014, 12:00

Swiss Life Select baut Vertriebsteam aus

Wie der Hannoveraner Finanzdienstleister Swiss Life Select mitteilt, sind Klaus Westram (43) und Niels Schnittger (36) seit Anfang Mai 2014 als Direktoren der Unternehmensbereiche Partner- und Produktmanagement beziehungsweise Vertrieb tätig.

Swiss Life Select: Westram und Schnittger leiten Partner- und Projektmanagement sowie Vertrieb

Klaus Westram (links) und Niels Schnittger verantworten als Direktoren die Unternehmensbereiche Partner- und Projektmanagement sowie Vertrieb.

Im Bereich Partner- und Produktmanagement leitet Westram als Direktor die Bereiche Immobilien, Bausparen, Finanzierungen und alternative Kapitalanlagen. Westram ist seit 20 Jahren in der Finanzdienstleistung tätig. Zu seinen Berufsstationen im Banken- und Bausparkassensegment gehören unter anderem Deutsche Bank, Postbank und Schwäbisch Hall. In seinem letzten Posten war Westram Leiter Vertrieb der W&W-Gruppe (Wüstenrot & Württembergische).

In seiner neuen Funktion wird Westram im Partner- und Produktmanagement in den genannten Bereichen neben Swiss Life Select auch die anderen Endkundenvertriebe von Swiss Life Deutschland unterstützen. Er berichtet an Dr. Günther Blaich, Mitglied der Geschäftsführung von Swiss Life Select.

Inhaltliche Weiterentwicklung im Vertrieb

In seiner Position als Direktor Vertrieb übernimmt Niels Schnittger ab sofort die inhaltliche Weiterentwicklung der Vertriebsarbeit von Swiss Life Select. Der 36-Jährige war in den vergangenen sieben Jahren in verschiedenen Funktionen für die Deutsche Bank tätig.

Hier hatte er führende Positionen in der strategischen Neuausrichtung des Mobilen Vertriebs, der Restrukturierung des niederländischen KMU-Geschäftes sowie zuletzt in der vertrieblichen und organisatorischen Umsetzung der Mittelstandsinitiative der Deutschen Bank inne. In seiner neuen Position berichtet Schnittger direkt an Vertriebsgeschäftsführer Dr. Matthias Wald. (jb)

Foto: Shutterstock / Swiss Life Select


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Indexpolicen: Berechtigter Charme?

Viele Makler und Vermittler sind den Reizen der Indexrente erliegen. Doch das Produkt ist nicht unumstritten. Vier Experten aus der Assekuranz diskutieren das Für und Wider der beliebten Vorsorgeform.

mehr ...

Immobilien

Pantera AG startet eigene Projekte

Die Pantera AG zieht eine positive Bilanz für die beiden abgelaufenen Geschäftsjahre 2014/2015. Neben dem Einzelvertrieb von Immobilien wurden auch die Entwicklung kompletter Immobilienprojekte für Dritte sowie der Globalverkauf an institutionelle Investoren gestartet.

mehr ...

Investmentfonds

Britisches Pfund fällt weiter

Das Britische Pfund ist am Montag weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank dünnt Filialnetz aus und streicht 3.000 Stellen

Weniger Standorte, trotzdem mehr Beratung – so verkauft die Deutsche Bank die Einschnitte in ihrem Filialnetz. Nach langen Verhandlungen stehen erste Zahlen fest. Das Management hält den Sparkurs für alternativlos.

mehr ...

Sachwertanlagen

Brexit: “Nicht einfach eine Tür, die zugeschlagen wird”

Die Anbieter von Sachwertanlagen bedauern, dass die Mehrheit der Briten gegen einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt hat. Mit Blick auf die eigene Branche könnte das Brexit-Votum zu weiter steigenden Anlagen im Bereich Sachwerte führen.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...