Anzeige
Anzeige
28. Oktober 2015, 11:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DKM 2015 mit mehr Ausstellern

Zur 19. DKM sind mehr Aussteller als im vergangenen Jahr in die Dortmunder Westfalenhallen gekommen, teilt der Veranstalter mit. Die Zahl der angemeldeten Besucher liegt demnach auf Vorjahresniveau.

DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet DKM 2015: 19. Branchentreff ist gestartet

Mit 284 Ausstellern liegt die Zahl der Messestände knapp über dem Vorjahr (269 Aussteller). Nach Angaben des Messechefs Dieter Knörrer sind unter den neuen Ausstellern Fintechs und Software-Anbieter.

Regulierung und Digitalisierung als Top-Themen

Es seien aber auch Aussteller auf die DKM zurückgekehrt, die im Vorjahr auf einen eigenen Messeauftritt verzichtet hatten. Auf dem Programm der DKM stehen 60 Workshops, 17 Kongresse und mehrere Diskussionsrunden und Vorträge in der Speaker’s Corner.

Zu den Themen der diesjährigen Messe zählen unter anderem Regulierung und Digitlisierung. “LVRG, Digitalisierung, Demografie und Niedrigzins sind Themen, die bei den Vermittlern und den Gesellschaften angekommen sind”, so Messechef Knörrer im Rahmen der Pressekonferenz zum Auftakt der DKM.

Jungmakler-Award wird verliehen

Habe man im letzten Jahr noch über mögliche Szenarien gesprochen, könne nun bereits von den Auswirkungen berichtet werden, so Knörrer weiter. “Makler müssen heute mehr denn je als Unternehmer in eigener Sache denken. Prozesse müssen hinterfragt werden. Gegebenenfalls ist sogar die Neuausrichtung des Maklerbüros notwendig”, erläutert Knörrer.

Genau diese Themen seien im Rahmenprogramm der DKM 2015 zu finden. Auch die Nachfolge ist laut Knörrer ein wichtiges Thema der DKM. Bereits zum fünften Mal wird der Jungmkler des Jahres ausgezeichnet. “Wir stellen fest, das die Qualität und Professionalität unter den jungen Maklern stetig zunimmt”, berichtet der Messechef.

Zudem betont Knörrer die wichtige Rolle der DKM als Branchentreff. Sowohl Makler aber auch die Entscheider der Aussteller hätten erkannt, dass das persönliche Gespräch “die” Grundlage für eine gute Zusammenarbeit sei. “Dieser pesönliche Knotakt ist in dieser Vielzahl nur auf der DKM möglich”, resümiert Knörrer. (jb)

Fotos: Cash. / VHV

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

“Das wird zu niedrigeren Versicherungsprämien führen”

Martin Wehner, Leiter Private Kfz-Versicherung bei der Allianz Versicherungs-AG, sagt wie sich das autonome Fahren auf Versicherungsprämien, Haftung und Wettbewerb auswirken könnte.

mehr ...

Immobilien

BVID-Vorstand kritisiert WIKR

Neue Kritik an der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR): Dr. Joachim Klare, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Immobilienfinanzierer (BVID), bemängelt, dass die Richtlinie den Baufinanzierungsmarkt ohne Not einschränke.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank betont Stärke

Die gewaltigen Probleme der Deutschen Bank alarmieren Börse und Politik. Feilen Bundesregierung und Finanzaufseher bereits an einem Rettungsplan für den Fall einer bedrohlichen Schieflage des größten deutschen Geldhauses? “Diese Meldung ist falsch. Die Bundesregierung bereitet keine Rettungspläne vor”, stellte das Finanzministerium am Mittwoch klar.

mehr ...

Berater

Auch Rat der EU fordert PRIIPs-Verschiebung

Nach dem EU-Parlament spricht sich auch der Rat der EU, also die Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten, für eine Verschiebung der EU-Verordnung über Basisinformationsblätter aus.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG hat das zweite Fondsobjekt für den geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) „publity Performance Fonds Nr. 8“, der sich aktuell in der Platzierung befindet, erworben.

mehr ...

Recht

BaFin untersagt erneut unerlaubte Geschäfte

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ahmed Salameh, Augsburg, mit Bescheid vom 12. September 2016 aufgegeben, das Einlagengeschäft sowie die Anlageverwaltung einzustellen und abzuwickeln.

mehr ...